Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Häftling Im Kz Auschwitz

  • Kartonierter Einband
  • 232 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 267. Nicht dargestellt. Kapitel: Jack Tramiel, Kitty Hart-Moxon, Häftlinge im Konzentrationslager... Weiterlesen
20%
56.50 CHF 45.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 267. Nicht dargestellt. Kapitel: Jack Tramiel, Kitty Hart-Moxon, Häftlinge im Konzentrationslager Auschwitz, Ilse Arndt, Regina Jonas, Kurt Gerron, Wladyslaw Bartoszewski, Maximilian Kolbe, Irène Némirovsky, Bruno Baum, Lilli Jahn, Erich Salomon, Karl Motesiczky, Hannah Karminski, Mala Zimetbaum, Grigol Peradse, Alma Rosé, Benjamin Fondane, Esther Bejarano, Desider Friedmann, Friedl Dicker-Brandeis, Rudolf Friemel, Shlomo Dragon, Felix Nussbaum, Hans Günther Adler, Árpád Weisz, Johann Friedländer, Norbert Wollheim, Alfred Klahr, Ala Gertner, Lin Jaldati, Settela Steinbach, Filip Müller, ArnoSt Lustig, Ernst Burger, Fredy Hirsch, Henryk Mandelbaum, Erik Blumenfeld, Jacques Feldbau, Karl Polak, Otto Josef Schlein, Richard Fall, Lola Potok, Tadeusz Holuj, Rózia Robota, Richard Friedmann, Zofia Posmysz, Karl Schloß, Harry Haft, Jan Mosdorf, Alina Szapocznikow, Helene Herrmann, Kurt Crohn, Henry Morgentaler, Salamo Arouch, Victor Peréz, Kazimierz Smolen, Tadeusz Szymanski, Fania Fénelon, Dagobert Biermann, Franciszek Gajowniczek, Bronislaw Czech, Grete Reiner, Jerzy Bielecki, Abraham Léon, Walter Caro, Justin Sonder, Ernst Julius Cohen, Waclaw Dlugoborski. Auszug: Kitty Hart-Moxon (* 1926 in Bielsko) ist eine polnische Holocaust-Überlebende. Sie wurde mit 16 Jahren in das Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau deportiert, in dem sie 2 Jahre überlebte. Kurz nach ihrer Befreiung durch amerikanische Soldaten im April 1945 zog sie zusammen mit ihrer Mutter nach England. Dort heiratete sie und widmete ihr Leben der Aufklärung über die Vernichtung der Juden im Dritten Reich. Kitty Hart-Moxon wurde als Kitty Felix 1926 in Bielsko, einer Stadt im Süden Polens geboren. Sie hatte einen Bruder, Robert, der fünf Jahre älter als sie war. Ihr Vater war Jurist und ihre Mutter Lehrerin, wobei sie ein großes Talent für Sprachen besaß. Kitty lernte von ihr in der frühen Schulzeit rudimentär Englisch. Außerdem zeigte sich, dass sie eine gute Schwimmerin war. Sie vertrat Polen 1939 in der Jugend-Schwimm-Meisterschaft und gewann die Bronzemedaille. Ihre Eltern haben den größten Teil ihrer Zeit mit Arbeiten verbracht, deswegen wurde Kitty nicht selten von Kindermädchen betreut. Kitty ging immer an ihre Grenzen, sie scheute sich auch nicht, die Grenzen der Kindermädchen auszutesten. Das hatte zur Folge, dass diese gezwungen waren, die Kontrolle ein wenig einzustellen und Kitty mehr Freiraum einzuräumen. Kitty besuchte eine örtliche Schule, die von katholischen Nonnen geführt wurde. Hier führte sie ihre Rebellion gegen Autorität weiter fort und schon in ihrer Kindheit festigte sich in ihr das Motto "gehorche nie!", das ihr auch während des Krieges dienen sollte. Als Kitty zwölf Jahre alt war, beschloss ihr Vater, Bielsko wegen seiner Nähe zur deutschen und tschechischen Grenze zu verlassen. Das Haus wurde anschließend als Reaktion auf die antisemitische Stimmung geplündert. Kittys Familie flüchtete nach Lublin, einer Stadt in der Mitte Polens, um der offensichtlichen Gefahr in ihrer Heimatstadt zu entkommen. Sie verließen Bielsko am 24. August 1939. Acht Tage später fiel Hitler in Polen ein (vgl. Hart-Moxon, 2001, S.37 ff.). Lublin veränderte sich v

Produktinformationen

Titel: Häftling Im Kz Auschwitz
Untertitel: Anne Frank, Peter Edel, Jack Tramiel, Roman Rosdolsky, Kitty Hart-Moxon, Liste mit Häftlingen des Konzentrationslagers Auschwitz, Imre Kertész, Ilse Arndt, Edith Frank-Holländer, Regina Jonas, Fritz Benscher, Wladyslaw Bartoszewski
Editor:
EAN: 9781159113766
ISBN: 978-1-159-11376-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 232
Gewicht: 449g
Größe: H246mm x B189mm x T15mm
Jahr: 2011