Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Selbstkostenberechnung gemischter Werke der Grofseisenindustrie

  • Kartonierter Einband
  • 244 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Inhalt

I. Vorbemerkung.- II. Die Darstellung der Selbstkostenberechnung eines gemischten Großeisenbetriebes.- A. Allgemeines.- B. Die Vorbereitungsarbeiten.- 1. Allgemeines.- 2. Die Feststellung der Fabrikationskosten im engeren Sinne.- a) Allgemeines.- b) Die Berechnung der Fabrikationskosten.- ?) Die Lohnkosten.- ?) Die Magazinkosten.- ?) Die Reparaturen.- ?) Die Generalunkosten.- c) Untersuchung der Gründe, die zur Verwendung der angegebenen Methoden führten.- 3. Die Berechnung des Einsatzes und der Gutschrift.- a) Allgemeines.- ?) Der Einsatz.- ?) Die Gutschrift.- b) Die Art der Berechnung im Bestandsbuche.- c) Untersuchung der Gründe, die die Einführung des Bestandsbuches notwendig machen.- d) Ergebnis der Vorbereitungsarbeiten.- C. Die Fertigstellung der Hauptbetriebsselbstkosten.- 1. Allgemeines.- 2. Selbstkosten der Gußstücke.- 3. Koksselbstkosten.- 4. Die Roheisenselbstkosten.- 5. Die Stahlselbstkosten.- 6. Die Bloomsselbstkosten.- 7. Die Fertigfabrikatselbstkosten.- 8. Die Gewinnaufstellung.- 9. Untersuchung der Gründe, die für die Einführung des Bestandsbuches als Zwischenrechnung der einzelnen Selbstkostenaufstellungen maßgebend waren.- D. Zusammenfassung der Ergebnisse.- III. Kritik der Selbstkostenberechnung gemischter Betriebe.- A. Allgemeines.- B. Kurze Würdigung der Literatur, die über die Selbstkosten der gemischten Großeisenindustrie erschienen ist.- C. Kritische Betrachtung des Berechnungsverfahrens.- 1. Die Kritik der Materialberechnung.- a) Das Verfahren zur Feststellung der Materialmengen.- b) Der Materialverlust.- c) Das Verfahren zur Feststellung der Materialverrechnungspreise.- 2. Kritik der Magazin- und Lohnberechnung.- 3. Kritik der Berechnung der Nebenbetriebskosten.- a) Die Bestimmung der Nebenbetriebskosten durch Normalzahlen.- b) Die Bestimmung der Nebenbetriebskosten durch das Verteilungsverfahren.- 4. Kritik der Generalunkostenberechnung.- a) Die Stellung der Generalunkosten in der Großeisenindustrie.- b) Die Berechnung der Generalunkosten.- ?) Allgemeines.- ?) Die Verteilung der Generalunkosten des Gesamtwerkes auf die Betriebe.- aa) Welche Betriebe sollen bei der Verteilung der Generalunkosten berücksichtigt werden?.- bb) Die Methoden der Berechnung.- ?) Die Verteilung der Generalunkosten von den Betrieben auf die Produkte.- D. Kritische Betrachtung der Hauptprobleme der Selbstkostenberechnung der Großeisenindustrie.- 1. Allgemeines.- 2. Das Problem der Anpassung.- 3. Das Problem der zusammengesetzten Massenselbstkosten.- a) Allgemeines.- b) Das Problem der Massenselbstkosten.- ?) Allgemeines.- ?) Sollen die Massenselbstkosten monatsweise für 1 t oder 100 kg berechnet werden?.- ?) Sind die Bezeichnungen für die bisherigen Selbstkostenaufstellungen der Großeisenindustrie richtig gewählt?.- ?) Sollen die Massenselbstkosten nur für die Hauptprodukte berechnet werden?.- ?) Sollen in den Selbstkosten der gemischten Großeisenindustrie nur Massenselbstkosten berechnet werden?.- c) Das Problem der Zusammensetzung.- ?) Allgemeines.- ?) Sollen die Selbstkosten jedes Teilprozesses für den Betrieb oder die erzeugten Produkte festgestellt werden?.- ?) Sollen die Betriebsselbstkosten aus denen der Produkte oder umgekehrt berechnet werden?.- ?) Wie gestaltet sich der Zusammenhang der Glieder der Gesamtheit?.- d) Zusammenfassung.- 4. Das Problem der Verrechnungspreise.- a) Die Marktpreisverrechnung.- b) Die Normalpreisverrechnung.- c) Die Proportionalpreisverrechnung.- d) Die Produktionskostenpreisverrechnung.- e) Die Bestandsbuchpreisverrechnung.- f) Zusammenfassung.- 5. Das Problem der Verrechnungspreise unter Berücksichtigung der Preisbestimmung nach den höchsten Produktionskosten und der Rentenbildung.- a) Allgemeines.- b) Das Preisbestimmungsgesetz nach den höchsten Produktionskosten in der Großeisenindustrie.- ?) Allgemeines.- ?) Können sich in der Eisenindustrie die Preise nach den niedrigsten Produktionskosten richten?.- ?) Richten sich die Preise der Eisenindustrie nach den höchsten Kosten?.- c) Die Rentenbildung in der Großeisenindustrie.- d) Der Einfluß des Preisbestimmungsgesetzes nach den höchsten Produktionskosten und der Rentenbildung auf die Verrechnungspreise.- 6. Das Problem der zusammenhängenden Preise.- IV. Zusammenfassung und Schluß.

Produktinformationen

Titel: Selbstkostenberechnung gemischter Werke der Grofseisenindustrie
Untertitel: Unter besonderer Berücksichtigung des Zusammenhanges der einzelnen Teilglieder
Autor:
EAN: 9783642473142
ISBN: 978-3-642-47314-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Management
Anzahl Seiten: 244
Gewicht: 360g
Größe: H229mm x B152mm x T13mm
Jahr: 1912
Auflage: 1912