Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Lehrbuch der: Arzneimittellehre und Arzneiverordnungslehre

  • Kartonierter Einband
  • 532 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Inhalt

Allgemeine Arzneimittellehre.- I. Begriff der Arzneimittellehre.- II. Wirkung der Arzneimittel im allgemeinen.- III. Bedingungen für die Wirkung der Arzneimittel.- IV. Anwendung der Arzneimittel in Krankheiten. Rationelle und empirische Pharmakotherapie.- Allgemeine Arzneiverordnungslehre.- I. Abkunft der Arzneimittel. Pharmazeutische Präparate.- II. Arzneiformel, Rezept.- III. Arzneiformen.- A. Flüssige Arzneiformen.- B. Feste Arzneiformen.- C. Weiche Arzneiformen.- Spezielle Arzneimittellehre und Arzneiverordnungslehre.- I. Kapitel. Mucilaginosa. Einhüllende Mittel.- a) Stärkearten.- b) Gummiarten.- c) Pflanzenschleime.- II. Kapitel. Saccharina. Versüßungsmittel.- III. Kapitel. Aromatische Gewürze (Terpene).- a) Geruchs- und Geschimacks-Corrigentia.- b) Magenmittel, Stomachica.- c) Blähungtreibende Mittel, Carminativa.- IV. Kapitel. Amara. Bittermittel.- a) Amara pura.- b) Amara aromatica.- c) Amara mucilaginosa.- Anhang: Cortex Condurango.- V. Kapitel. Hautreizmittel.- a) Halogene, Säuren und Alkalien.- b) Salze.- Anhang: Wildwässer.- c) Terpentin- und Senföl.- d) Harze und Gummiharze.- e) Kanthariden und Krotonöl.- VI Kapitel. Adstringentia und Styptica.- a) Salze der Tonerde.- Anhang: Adsorbentia.- b) Salze der schweren Metalle.- c) Gerbsäure und gerbsäurehaltige Mittel.- VII. Kapitel. Cauteria. Ätzmittel. Säuren und Alkalien.- a) Säuren.- b) Alkalien, inkl. Schwefel.- Anhang: Ionenwirkungen der Alkalien und Erdalkalien.- VIII. Kapitel. Antiseptica. Desinfektionsmittel.- IX. Kapitel. Antiscabiosa und Antiblennorrhoica..- X. Kapitel. Anthelminthica. Wurmmittel.- XI. Kapitel. Emetica Brechmittel.- XII. Kapitel. Abführmittel. Cathartica.- I. Ätzende Stoffe.- II. Salze.- III. Kohlehydrate.- IV. Spezifisch wirkende organische Stoffe.- Anhang: Cholagoga, Emenagoga und Dysmennorrhoica..- XIII. Kapitel. Expectorantia.- a) Ätherische Öle.- b) Nausea erregende Stoffe.- c) Alkalien, insbesondere Ammoniakalien.- d) Säuren.- e) Alkaloide.- f) Mucilaginosa.- XIV. Kapitel. Diaphoretica. Schweißtreibende Mittel.- Anhang: Anthidrotica. Schweißhemmende Mittel.- XV. Kapitel. Diuretica. Harntreibende Mittel.- a) Mittel, welche nur durdi vermehrte Wasseraufnahme wirken.- b) Mittel, weldie den Geweben Wasser entziehen.- c) Mittel, welche auf die Niere wirken.- d) Holztränke.- XVI. Kapitel. Narcotica der Fettreihe.- a) Anaesthetica.- b) Hypnotica. Alkohol.- c) Sedativa.- XVII. Kapitel. Excitantia und Narcotica der Alkaloidreihe.- Coffeïn, Theobromin und Theophyllin.- Yohimbin.- Strychnin.- Anhang: Hirnkrampfgifte.- Alkaloide des Opiums.- Aconitin und Veratrin.- Colchicin.- Solanin.- XVIII. Kapitel. Mittel zur Lähmung oder Erregung von Nervenendigungen.- 1. Animalisches System.- Lokale Anaesthetica.- Kurare.- 2. Parasympathisches System.- Tropeïne.- Pilocarpin, Physostigmin.- Lobelin.- 3. Sympathisches System.- Suprarenin.- XIX. Kapitel. Herz- und Gefäßmittel.- Digitaline.- Kampferarten.- Nitrite.- XX. Kapitel. Uterusmittel.- Hydrastin, Hydrastinin, Cotarnin.- Seeale cornutum.- XXI. Kapitel. Antipyretica.- XXII. Kapitel. Jodpräparate.- XXIII. Kapitel. Arsen und Phosphor.- XXIV. Kapitel. Ferrum, Eisen.- Anhang: Mangan, Nickel, Palladium.- XXV. Kapitel. Quecksilber.- XXVI. Kapitel. Organotherapie.- XXVII. Kapitel. Immuno- und Serumtherapie.- I. Allgemeiner Teil.- II. Spezieller Teil.- 1. Aktive Immunisierung.- Schutzpockenimpfung.- Tollwutimpfung.- Bakterienpräparate.- 2. Passive Immunisierung und Serumtherapie.- Diphtherieheilserum.- Tetanusheilserum.- Andere Heilsera.- Jequiritolheilserum.- Thyreoidserum.- XXVIII. Kapitel. Nährpräparate und Enzyme.- XXIX. Kapitel. Neuere Arzneimittel.- Tabelle der größten Gaben.- Löslichkeitstabelle der wichtigeren Arzneimittel.- Übersicht der wichtigeren Vergiftungen.- Therapeutisches Register.

Produktinformationen

Titel: Lehrbuch der: Arzneimittellehre und Arzneiverordnungslehre
Untertitel: Unter Besonderer Berücksichtigung der Deutschen und Österreichischen Pharmakopoe
Autor:
EAN: 9783642981791
ISBN: 978-3-642-98179-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Pharmazie
Anzahl Seiten: 532
Gewicht: 762g
Größe: H233mm x B154mm x T32mm
Jahr: 1922
Auflage: Softcover reprint of the original 15th ed. 1922