Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Arbeitsbuch "Kostenrechnung"

  • Kartonierter Einband
  • 164 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das vorliegende Buch setzt die Reihe der "Heidelberger Arbeitsbucher" fort und knupft an deren Konzeption an. Es soll ni... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das vorliegende Buch setzt die Reihe der "Heidelberger Arbeitsbucher" fort und knupft an deren Konzeption an. Es soll nicht etwa als neuartiges Lehr buch die Grundzuge der Kostenrechnung selbsUindig darstellen, sondern ist in erster Linie als Lernhilfe fur Studenten gedacht, die sich in die Kosten rechnung einarbeiten wollen. Inhalt und Umfang der behandelten Teilgebiete der Kostenrechnung ent sprechen weitgehend dem Stoff, der bisher im betriebswirtschaftlichen Grundstudium an der Universitat Mannheim wahrend einsemestriger Lehr veranstaltungen (Vorlesung und Tutoren-Arbeitsgemeinschaften) geboten wurde. Die Einteilung und inhaltliche Ausgestaltung der einzelnen Abschnitte orien tiert sich dementsprechend primar an dem Buch von B. Huch: IIEinfuhrung in die Kostenrechnung", Wurzburg-Wien 1971, das grundlegend fur obige Lehrveranstaltungen war. Aufgrund der in den Tutoren-Arbeitsgemeinschaf ten gemachten praktischen Erfahrungen sahen wir uns jedoch veranla13t, zu satzlich ein Kapite1 "Einfuhrung in die Produktions- und Kostentheorie" auf zunehmen. Obwohl die dort. behande1ten Fragen kein Bestandteil der Kosten rechnung sind, hat es sich als zweckma13ig erwiesen, sie in knapper Zusam menfassung in den Stoff einzubeziehen. Den Kern der einze1nen Kapitel stellen Lernfragen dar, die systematisch aufeinander aufbauen und den zu erarbeitenden Stoff vollstandig erfassen. Hierzu sind keine Antworten vorgegeben, da im selbstandigen Erarbeiten der Losungen anhand der angegebenen Literatur ein wesentlicher Teil des Lerneffekts liegt. Soweit moglich, sollten die schriftlich formulierten Ant worten von den Studenten in Gruppen verglichen und diskutiert werden. Das Arbeitsbuch ist also primar ein Mittel zur Gruppenarbeit und erhoht nach den bisher gemachten Erfahrungen deren Effizienz.

Klappentext

Das vorliegende Buch setzt die Reihe der "Heidelberger Arbeitsbucher" fort und knupft an deren Konzeption an. Es soll nicht etwa als neuartiges Lehr­ buch die Grundzuge der Kostenrechnung selbsUindig darstellen, sondern ist in erster Linie als Lernhilfe fur Studenten gedacht, die sich in die Kosten­ rechnung einarbeiten wollen. Inhalt und Umfang der behandelten Teilgebiete der Kostenrechnung ent­ sprechen weitgehend dem Stoff, der bisher im betriebswirtschaftlichen Grundstudium an der Universitat Mannheim wahrend einsemestriger Lehr­ veranstaltungen (Vorlesung und Tutoren-Arbeitsgemeinschaften) geboten wurde. Die Einteilung und inhaltliche Ausgestaltung der einzelnen Abschnitte orien­ tiert sich dementsprechend primar an dem Buch von B. Huch: IIEinfuhrung in die Kostenrechnung", Wurzburg-Wien 1971, das grundlegend fur obige Lehrveranstaltungen war. Aufgrund der in den Tutoren-Arbeitsgemeinschaf­ ten gemachten praktischen Erfahrungen sahen wir uns jedoch veranla13t, zu­ satzlich ein Kapite1 "Einfuhrung in die Produktions- und Kostentheorie" auf­ zunehmen. Obwohl die dort. behande1ten Fragen kein Bestandteil der Kosten­ rechnung sind, hat es sich als zweckma13ig erwiesen, sie in knapper Zusam­ menfassung in den Stoff einzubeziehen. Den Kern der einze1nen Kapitel stellen Lernfragen dar, die systematisch aufeinander aufbauen und den zu erarbeitenden Stoff vollstandig erfassen. Hierzu sind keine Antworten vorgegeben, da im selbstandigen Erarbeiten der Losungen anhand der angegebenen Literatur ein wesentlicher Teil des Lerneffekts liegt. Soweit moglich, sollten die schriftlich formulierten Ant­ worten von den Studenten in Gruppen verglichen und diskutiert werden. Das Arbeitsbuch ist also primar ein Mittel zur Gruppenarbeit und erhoht nach den bisher gemachten Erfahrungen deren Effizienz.



Inhalt

Hinweise für die Benutzung dieses Arbeitsbuches.- I. Die Stellung der betrieblichen Kostenrechnung in der Betriebswirtschaftslehre.- 1. Lernzielbeschreibung.- 2. Literaturhinweise.- 3. Lernfragen.- 4. Kontrollfragen.- 5. Lösungshinweise.- II. Einführung in die Produktions- und Kostentheorie.- 1. Lernzielbeschreibung.- 2. Literaturhinweise.- 3. Lernfragen.- a) Produktionsfunktionen.- b) Kostenfunktionen.- c) Kostenauflösung.- 4. Kontrollfragen und Übungsaufgaben.- 5. Lösungshinweise.- III. Der Kostenbegriff.- 1. Lernzielbeschreibung.- 2. Literaturhinweise.- 3. Lernfragen.- 4. Kontrollfragen und Übungsaufgaben.- 5. Lösungshinweise.- IV. Die Kostenartenrechnung.- 1. Lernzielbeschreibung.- 2. Literaturhinweise.- 3. Lernfragen.- 4. Kontrollfragen und Übungsaufgaben.- 5. Lösungshinweise.- V. Die Kostenstellenrechnung als Vollkostenrechnung.- 1. Lernzielbeschreibung.- 2. Literaturhinweise.- 3. Lernfragen.- a) Allgemeines.- b) Der Betriebsabrechnungsbogen.- c) Die Hauptkostenstellenverfahren.- d) Die Kostenstellenumlageverfahren.- e) Das Kostenstellenausgleichsverfahren.- 4. Kontrollfragen und Übungsaufgaben.- 5. Lösungshinweise.- VI. Die Kostenträgerrechnung als Vollkostenrechnung.- 1. Lernzielbeschreibung.- 2. Literaturhinweise.- 3. Lernfragen.- a) Allgemeines.- b) Die Divisionskalkulation.- c) Die Äquivalenzziffernkalkulation.- d) Die Zuschlagskalkulation.- e) Die Kostenträgerzeitrechnung.- 4. Kontrollfragen und Übungsaufgaben.- 5. Lösungshinweise.- VII. Die Grundlagen der Teilkostenrechnung.- 1. Lernzielbeschreibung.- 2. Literaturhinweise.- 3. Lernfragen.- 4. Kontrollfragen und Übungsaufgaben.- 5. Lösungshinweise.- VIII. Die Grundlagen der Plankostenrechnung.- 1. Lernzielbeschreibung.- 2. Literaturhinweise.- 3. Lernfragen.- 4. Kontrollfragen und Übungsaufgaben.- 5. Lösungshinweise.

Produktinformationen

Titel: Arbeitsbuch "Kostenrechnung"
Autor:
EAN: 9783642807022
ISBN: 978-3-642-80702-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 164
Gewicht: 319g
Größe: H254mm x B179mm x T12mm
Jahr: 2011
Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1972