Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ursachen für Lumbalsyndrome

  • Kartonierter Einband
  • 68 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Lumbalsyndrome, die auf vielseitige pathologische Ursachen zurückzuführenden Störungserschemungen am Achsenorgan, treten insbesond... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Lumbalsyndrome, die auf vielseitige pathologische Ursachen zurückzuführenden Störungserschemungen am Achsenorgan, treten insbesonders mit zunehmenden Alter bei einem umfangreichen Prozentsatz der Bevölkerung auf. Die damit vergesellschaf tet entstehenden schmerzhaften Funktionsstörungen, die sich von einer Trübung des täglichen Lebens bis zur Arbeitsunfähigkeit auswirken können, geben der Behand lung der Lumbalsyndrome daher eine besondere medizinische und sozialmedizinische Bedeutung. Die Vielschichtigkeit ihrer Ursachen stellt den behandelnden Praktiker oder Facharzt immer wieder vor komplizierte düferentialdiagnostische überlegungen und eine dementsprechende Auswahlmöglichkeit im therapeutischen Entschluß. Umso begrüßenswerter ist es, daß die Ursachen der Lumbalsyndrome von einem erfahrenen Kenner der Materie in der vorliegenden Monographie nach den verschie densten Gesichtspunkten und an Hand eines großen Patlentengutes abgehandelt und besprochen werden. Die Kombination von genauen bewegungsphysiologischen, ana tomischen und neurologischen Grundlagen mit der langjährigen ärztlichen Erfahrung eines konservativ handelnden Orthopäden, der be~ondere Akzent, der auf Anamnese, genaue klimsche Untersuchung u!1d Beobachtung' de.s Patienten gelegt wird, die Hin weise und Empfehlungen. für 'eine vrelgestaltig einsetz bare Therapie, sowie das Neu artige in ßer AD.$icht übef'rlie' Koniple'xität der Störfaktoren und deren notwendige Beseitigung sollten jedem mit d'er vorliegenden Problematik befaßten Arzt einen Leitfaden für das Überdenken von Untersuchung, Diagnose und Therapie zur Verfü gung stellen.

Klappentext

Lumbalsyndrome, die auf vielseitige pathologische Ursachen zurückzuführenden Störungserschemungen am Achsenorgan, treten insbesonders mit zunehmenden Alter bei einem umfangreichen Prozentsatz der Bevölkerung auf. Die damit vergesellschaf­ tet entstehenden schmerzhaften Funktionsstörungen, die sich von einer Trübung des täglichen Lebens bis zur Arbeitsunfähigkeit auswirken können, geben der Behand­ lung der Lumbalsyndrome daher eine besondere medizinische und sozialmedizinische Bedeutung. Die Vielschichtigkeit ihrer Ursachen stellt den behandelnden Praktiker oder Facharzt immer wieder vor komplizierte düferentialdiagnostische überlegungen und eine dementsprechende Auswahlmöglichkeit im therapeutischen Entschluß. Umso begrüßenswerter ist es, daß die Ursachen der Lumbalsyndrome von einem erfahrenen Kenner der Materie in der vorliegenden Monographie nach den verschie­ densten Gesichtspunkten und an Hand eines großen Patlentengutes abgehandelt und besprochen werden. Die Kombination von genauen bewegungsphysiologischen, ana­ tomischen und neurologischen Grundlagen mit der langjährigen ärztlichen Erfahrung eines konservativ handelnden Orthopäden, der be~ondere Akzent, der auf Anamnese, genaue klimsche Untersuchung u!1d Beobachtung' de.s Patienten gelegt wird, die Hin­ weise und Empfehlungen. für 'eine vrelgestaltig einsetz bare Therapie, sowie das Neu­ artige in ßer AD.$icht übef'rlie' Koniple'xität der Störfaktoren und deren notwendige Beseitigung sollten jedem mit d'er vorliegenden Problematik befaßten Arzt einen Leitfaden für das Überdenken von Untersuchung, Diagnose und Therapie zur Verfü­ gung stellen.



Inhalt

1. Einleitung.- 2. Fragestellung und Gliederung der Untersuchung.- 3. Methodik.- 4. Ergebnisse.- I Faktoren, die unbeeinflußbar sind.- 4.1. Das Myelom als Ursache von Lumbalsyndromen.- 4.1.1. Einleitung und Methodik.- 4.1.2. Dauer der Beschwerden.- 4.1.3. Alter und Geschlechtsverteilung.- 4.1.4. Symptomatik.- 4.1.5. Erstdiagnose.- 4.1.6. Diagnostik.- 4.1.7. Diskussion.- 4.2. Der Kreuzschmerz im Rahmen von Coxarthrosebeschwerden.- 4.2.1. Einleitung und Methodik.- 4.2.2. Ergebnisse.- 4.2.3. Diskussion.- 4.3. Die Atmosphärilien.- 4.3.1. Einleitung.- 4.3.2. Methodik.- 4.3.3. Ergebnisse.- 4.3.4. Diskussion.- II Faktoren, die vom Arzt beeinflußbar sind.- 4.4. Kreuzdarmbeingelenksfunktionsstörungen als Ursache von Lumbalsyndromen.- 4.4.1. Einleitung und Methodik.- 4.4.2. Fragestellung und Patientengut.- 4.4.3. Ergebnisse.- 4.4.4. Diskussion.- 4.5. Fehlhaltung bei Muskelfunktionsstörungen als Ursache von Lumbalsyndromen.- 4.5.1. Einleitung und Fragestellung.- 4.5.2. Methodik und Patientengut.- 4.5.3. Ergebnisse.- 4.5.4. Diskussion.- 4.6. Die Bedeutung der Fehlstatik für die Entstehung von Lumbalsyndromen.- 4.6.1. Einleitung.- 4.6.2. Untersuchungsgut und Methodik.- 4.6.3. Ergebnisse.- 4.6.4. Diskussion.- 4.7. Die Hyperurikämie als Ursache von Lumbalsyndromen.- 4.7.1. Einleitung.- 4.7.2. Fragestellung und Methodik.- 4.7.3. Ergebnisse.- 4.7.4. Diskussion.- 4.8. Auswirkungen der sogenannten "Fokalsanierung" auf Lumbalsyndrome.- 4.8.1. Einleitung.- 4.8.2. Patientengut und Methodik.- 4.8.3. Ergebnisse aus der Bearbeitung der Krankengeschichten (n=100).- 4.8.4. Ergebnisse bei der Auswertung der Fragebögen (n=100).- 4.8.5. Diskussion.- 4.9. Viscerale Erkrankungen als Ursache von Lumbalsyndromen.- 4.9.1. Einleitung.- 4.9.2. Patientengut und Methodik.- 4.9.3. Ergebnisse.- 4.9.4. Diskussion.- 4.10. Gestörte Psyche und Lumbalsyndrome.- 4.10.1. Einleitung.- 4.10.2. Fragestellung.- 4.10.3. Methodik.- 4.10.4. Ergebnisse.- 4.10.5. Diskussion.- 4.11. Lumbalsyndrome bei ehemaligen Leistungssportlern.- 4.11.1. Einleitung.- 4.11.2. Fragestellung und Methodik.- 4.11.3. Ergebnisse.- 4.11.4. Diskussion.- 5. Diskussion.

Produktinformationen

Titel: Ursachen für Lumbalsyndrome
Autor:
EAN: 9783798505513
ISBN: 978-3-7985-0551-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Steinkopff Dr. Dietrich V
Genre: Klinische Fächer
Anzahl Seiten: 68
Gewicht: 170g
Größe: H249mm x B176mm x T10mm
Jahr: 1979