Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Herzchirurgie beim Säugling und Kleinkind

  • Kartonierter Einband
  • 176 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die herzkranken Sauglinge haben meinen verehrten Lehrer, Prof. Dr. med. AKE SENNING, Direktor der Chirurgischen Universitatsklinik... Weiterlesen
20%
63.00 CHF 50.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die herzkranken Sauglinge haben meinen verehrten Lehrer, Prof. Dr. med. AKE SENNING, Direktor der Chirurgischen Universitatsklinik A, Zurich, seit Jahren ganz besonders beeindruckt. Unermudlich hat er sich mit dem Verlauf des angeborenen Herzfehlers in den ersten Lebensmonaten auseinandergesetzt und in der chirurgischen Behandlung immer neue Techniken entwickelt und verfeinert, urn die Kleinkinder am Leben zu erhalten. Als Mitarbeiter in scinem herzchirurgischen Team ist mir die seltene Gelegenheit geboten, Herzchirurgie meisterhaft vordemonstriert und angeleitet zu bekommen. Nur dank dieser Voraussetzungen ist es mir moglich geworden, mich eingehend mit den Pro blemen des angeborenen Herzfehlers im Sauglings- und Kleinkindesalter zu beschaItigen. Der vorliegenden Monographie liegt die chirurgische Behand lung, wie sie in der Klinik von Herro Prof. AKE SENNING fur die herzkranken Sauglinge und Kleinkinder geubt wird, zugrunde. Ich danke ihm an dieser Stelle herzlich fur aIle Forderung und das mir stets bewiesene Wohlwollen. Zu groBem Dank bin ich auch meinem verehrten Lehrer und ehemaligen Chef, Dr. med. E. KAISER, Che Pds. arzt des Stadtspitals Waid, Zurich, verpflichtet. Ihm verdanke ich die solide Grundlage in der Chirurgie. Aufrichtiger Dank gebuhrt sodann Prof. M. GROB, Chirurgischer Chefarzt der Universitatskinderklinik Zurich, Prof. R. E. GROSS, head of surgery, Childrens Medical Center, Har vard Medical School, die meine Freude an den Kindero nahrten und mich in ihrer Betreuung unterwiesen. Den Herren Professoren der Universitat Zurich: Prof. A. PRADER, Direk tor der Kinderklinik, Prof. H. WILLI, Direktor des Kantonalen Sauglings heims, Prof. J.

Inhalt
Allgemeiner Teil.- 1. Bedeutung des kongenitalen Herzfehlers im Säuglingsalter.- 2. Operative Behandlung.- 3. Besonderheiten der Säuglingsperiode im cardiovasculären und pulmon. System.- 4. Gemeinsame Kriterien in der Säuglingskardiologie.- a) Wiederholte Infekte der Luftwege.- b) Abweichen vom physiologischen Wachstum.- c) Die Cyanose und ihre Folgen.- d) Das große Herz des Säuglings.- 5. Die Behandlung der angeborenen Herzfehler beim Säugling mit Hilfe der Herzlungenmaschine, der tiefen Hypothermie und der hyperbaren Oxygeneation.- 6. Die Anaesthesie des herzkranken Säuglings.- a) Allgemeines.- b) Der postoperative Verlauf.- 7. Technik der Thoraxöffnung beim Säugling.- Spezieller Teil.- I. Operationen bei Überfüllung des Lungenkreislaufes und pulmonalem Hochdruck.- A. Ventrikelseptumdefekt (VSD) und Single Ventricle (SV).- B. Endokardkissendefekt (Canalis avc).- C. Truncus arteriosus communis (Truncus ac).- Die Bändelung der A. pulmonalis.- a) Allgemeines.- b) Chirurgische Technik.- c) Klinik-Material.- D. Offener Ductus Botalli (DB) und aortopulmonales Fenster.- Verschluß des offenen Ductus Botalli.- a) Allgemeines.- b) Chirurgische Technik.- c) Klinik-Material.- Diskussion.- II. Operationen bei ungenügender und erschwerter Lungendurchblutung.- A. Fallotsche Anomalie.- 1. Anastomose zwischen einer Aortenbogenarterie und einem Pulmonalishauptast (Blalock-Taussig).- a) Allgemeines.- b) Chirurgische Technik.- c) Klinik-Material.- 2. Direkte Anastomosen zwischen Aorta und Pulmonalarterie.- Shuntoperation nach POTTS.- a) Allgemeines.- b) Chirurgische Technik.- Shuntbildung durch aortopulmonales Fenster.- a) Allgemeines.- b) Chirurgische Technik.- c) Klinik-Material.- d) Folgen und Gefahren der Shuntoperation.- 3. Transventriculäre Valvulotomie und Infundibulectomie nach BROCK.- a) Allgemeines.- b) Chirurgische Technik.- c) Klinik-Material.- d) Folgen und Gefahren der Brock-Operation.- B. Tetralogie von Fallot mit peripherer Pulmonalstenose und einseitiger Pulmonalarterienatresie.- Diskussion.- III. Transposition der großen Gefäße (TrG).- Chirurgische Behandlung der Transposition der großen Gefäße.- a) Allgemeines.- b) Chirurgische Technik.- c) Klinik-Material.- Diskussion.- IV. Tricuspidalatresie (Tr A).- Chirurgische Behandlung der Tricuspidalatresie.- a) Allgemeines.- b) Chirurgische Technik.- c) Klinik-Material.- Diskussion.- V. Anomaler pulmonaler venöser Rückfluß, Vorhofseptumdefekt vom Secundumtyp.- A. Total falsch mündende Lungenvenen (TAVR).- Chirurgische Behandlung des total anomalen venösen Rückflusses.- a) Allgmeines.- b) Chirurgische Technik (250).- 1. Supracardialer Typ.- 2. Atrioseptopexie beim cardialen Typ.- 3. Infracardialer Typ.- 4. Gemischter Typ.- c) Klinik-Material.- Diskussion.- B. Partiell falsch mündende Lungenvenen und Vorhofseptumdefekt vom Secundumtyp (PA VR und A SD II°).- Chirurgische Behandlung des partiell anomalen venösen Rückflusses und des Vorhofseptumdefektes vom Secundumtyp.- a) Allgemeines.- b) Chirurgische Technik.- c) Klinik-Material.- VI. Anomaler Abgang der linken Coronararterie (Bland-White-Garland).- Chirurgische Behandlung des Syndroms von Bland-White-Garland.- Diskussion.- VII. Coarctatio aortae.- Chirurgische Behandlung der Coarctatio aortae.- a) Allgemeines.- b) Chirurgische Technik.- c) Klinik-Material.- Diskussion.- Literatur.

Produktinformationen

Titel: Herzchirurgie beim Säugling und Kleinkind
Autor:
EAN: 9783642490422
ISBN: 978-3-642-49042-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 176
Gewicht: 349g
Größe: H246mm x B172mm x T15mm
Jahr: 2012
Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1968