Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Untersuchungen zur Herstellung und zum Einsatz galvanogeformter Erodierelektroden

  • Kartonierter Einband
  • 152 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die vorliegende Dissertation entstand neben meiner Tatig keit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer-In stitut fUr Produ... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die vorliegende Dissertation entstand neben meiner Tatig keit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer-In stitut fUr Produktionstechnik und Automatisierung (IPA) in Stuttgart. Herrn Professor Dr.-Ing. H.-J. Warnecke, dem Direktor des IPA und Leiter des Instituts fUr Industrielle Fertigung und Fabrikbetrieb (IFF) der Universitat Stuttgart, mochte ich fUr seine wohlwollende Forderung und UnterstUtzung so wie fUr die wertvollen Hinweise zu dieser Arbeit danken. Herrn Professor Dr.-Ing. Dr. h. c. W. Konig danke ich fUr seine Bereitschaft zur kritischen Durchsicht des Manu skripts und fUr die Ubernahme des Mitberichts. Ferner danke ich allen Mitarbeitern des Instituts, die mich bei der DurchfUhrung der Untersuchungen und der Anfertigung der Arbeit unterstUtzt haben. Mein besonderer Dank gilt den Herren Dr.-Ing. K. Zerweck und Dipl.-Ing. (FH) T. Bolch. Ebenso mochte ich mich bei Frau C. RUdinger und den Herren Dipl.-Ing. W. RUdinger, cand.-ing. K. Renner, Dipl.-Ing. J. Hof sowie cand.-ing. F. Maier bedanken, die in besonde rem MaS zum Gelingen der Arbeit beigetragen haben.

Klappentext

Die vorliegende Dissertation entstand neben meiner Tatig­ keit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer-In­ stitut fUr Produktionstechnik und Automatisierung (IPA) in Stuttgart. Herrn Professor Dr.-Ing. H.-J. Warnecke, dem Direktor des IPA und Leiter des Instituts fUr Industrielle Fertigung und Fabrikbetrieb (IFF) der Universitat Stuttgart, mochte ich fUr seine wohlwollende Forderung und UnterstUtzung so­ wie fUr die wertvollen Hinweise zu dieser Arbeit danken. Herrn Professor Dr.-Ing. Dr. h. c. W. Konig danke ich fUr seine Bereitschaft zur kritischen Durchsicht des Manu­ skripts und fUr die Ubernahme des Mitberichts. Ferner danke ich allen Mitarbeitern des Instituts, die mich bei der DurchfUhrung der Untersuchungen und der Anfertigung der Arbeit unterstUtzt haben. Mein besonderer Dank gilt den Herren Dr.-Ing. K. Zerweck und Dipl.-Ing. (FH) T. Bolch. Ebenso mochte ich mich bei Frau C. RUdinger und den Herren Dipl.-Ing. W. RUdinger, cand.-ing. K. Renner, Dipl.-Ing. J. Hof sowie cand.-ing. F. Maier bedanken, die in besonde­ rem MaS zum Gelingen der Arbeit beigetragen haben.



Inhalt
1 Einleitung.- 2 Stand des Wissens.- 3 Aufgabenstellung und Abgrenzung des Untersuchungsbereiches.- 4 Ermitteln der Werkstoffeigenschaften des Abgeschiedenen Kupfers.- 4.1 Elektrolytzusammensetzung.- 4.2 Durchführung der Untersuchungen.- 4.2.1 Arbeitsbedingungen und Probenherstellung.- 4.2.2 Ermitteln der mechanischtechnologischen Eigenschaften.- 4.2.2.1 Härte.- 4.2.2.2 Zugfestigkeit und Bruchdehnung.- 4.2.2.3 Innere Spannungen.- 4.2.3 Ermitteln der physikalischen Eigenschaften.- 4.2.3.1 Dichte.- 4.2.3.2 Schmelz- und Erstarrungspunkt.- 4.2.3.3 Spezifischer elektrischer Widerstand.- 4.2.4 Gefügeeigenschaften.- 4.3 Versuchsergebnisse.- 4.3.1 Darstellung der Ergebnisse.- 4.3.2 Diskussion der Ergebnisse.- 5 Bestimmen der Elektroerosiven Kennwerte.- 5.1 Kenngrößen des Verfahrens.- 5.1.1 Einstellparameter und Prozeßkenngrößen.- 5.1.2 Kenngrößen zur Beurteilung des Arbeitsergebnisses.- 5.2 Versuchsaufbau und Versuchsdurchführung.- 5.3 Versuchsergebnisse.- 6 Ermitteln der Bauteileigenschaften.- 6.1 Elektrodenherstellung und Versuchsprogramm.- 6.2 Durchführung der Erodierversuche.- 6.3 Versuchsergebnisse.- 6.3.1 Werkstoffeigenschaften und Erodierkennwerte.- 6.3.2 Ermitteln der erreichbaren Erodiertiefe.- 6.3.2.1 Schichtdickenverteilung an Näpfen.- 6.3.2.2 Gefüge und Winkelschwäche.- 6.4 Vergleich der untersuchten Elektrolyte.- 7 Einsatzgrenzen Galvanisch Hergestellter Elektroden.- 7.1 Einfluß des Durchsatzes.- 7.2 Einfluß der Einstellparameter auf die Abtragkennwerte und die Oberflächengüte.- 7.3 Untersuchung des Kantenverschleißes.- 7.4 Ermittlung der notwendigen Schichtdicke.- 7.4.1 Einfluß der Schichtdicke auf die Abtragkenngrößen.- 7.4.2 Einfluß der Schichtdicke auf die erreichbare Erodiertiefe.- 7.5 Versagensarten und Versagensursachen sowie Maßnahmen zum Fehlervermeiden.- 8 Zusammenfassung.- 9 Schrifttum.

Produktinformationen

Titel: Untersuchungen zur Herstellung und zum Einsatz galvanogeformter Erodierelektroden
Autor:
EAN: 9783540128229
ISBN: 978-3-540-12822-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 152
Gewicht: 207g
Größe: H210mm x B148mm x T8mm
Jahr: 1983

Weitere Produkte aus der Reihe "IPA-IAO-Forschung und Praxis"