Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Herzinfarkt

  • Kartonierter Einband
  • 172 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die degenerativen Herz- und GefaBkrankheiten sind nach wie vor die fiihrenden Krankheits-und Todesursachen in der industrialisier ... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die degenerativen Herz- und GefaBkrankheiten sind nach wie vor die fiihrenden Krankheits-und Todesursachen in der industrialisier ten Welt. Trotz eines bemerkenswerten Riickgangs arteriosklerose bedingter Todesfiille in einigen Landem ist der Todeszoll, den die Wohlstandsgesellschaft zu entrichten hat, noch ungewohnlich hoch. Es gibt Legionen von Untersuchungen iiber die Ursachen und die Morphologie des Herzinfarkts. Wertet man die Literatur kritisch aus, so kann es keinen Zweifel daran geben, daB die von Franz Biichner bereits vor 40 Jahren entwickelte These iiber die Natur der Koronar insuffizienz und des Herzinfarkts wissenschaftlich und empirisch am besten begriindet ist. Es gibt keinen Herzinfarkt ohne Beteiligung des koronaren GefaBsystems. Wilhelm Doerr hat sich urn die De finition des Herzinfarkts verdient gemacht und ihn insbesondere ge gen die primaren Myokardzellasionen abgegrenzt, die mit dem In farkt nichts zu tun haben. Neben sorgfaltigen morphologischen Un tersuchungen sind es vor allem die klinischen Verlaufe und die thera peutischen Erfolge, die gerade in der letzten Zeit die Richtigkeit der Biichnerschen Thesen bewiesen haben. Einer der Kemsatze zur Pa thogenese des Herzinfarkts besteht darin, daB die letztendliche To desursache des Infarkts ungewohnlich haufig auf koronaren Throm bosen beruht. Aber auch in den Initialphasen des Myokardinfarkts spielen Thrombosen eine besondere Rolle. Krauland hat an forensi schem Material akut und unerwartet zu Tode Gekommener nachge wiesen, daB Pliittchenthromben eine entscheidende Rolle spielen.

Inhalt
1 Vorbemerkungen.- 2 Definitionen und Erläuterungen.- 2.1 Koronare Herzkrankheit.- 2.2 Unterschiedliche Formen des Myokardinfarkts.- 2.3 Arteriosklerose.- 3 Epidemiologie.- 4 Pathologisch-anatomische Veränderungen.- 5 Pathogenese und Ätiologie.- 6 Risikofaktoren.- 6.1 Risikofaktoren erster Ordnung.- 6.1.1 Hyperlipoproteinämien.- 6.1.2 Hypertonie.- 6.1.3 Zigarettenrauchen.- 6.1.4 Alter und Geschlecht.- 6.2 Risikofaktoren zweiter Ordnung.- 6.2.1 Adipositas.- 6.2.2 Bewegungsmangel.- 6.2.3 Diabetes mellitus.- 6.2.4 Psychosozialer Streß.- 6.2.5 Ovulationshemmer.- 6.2.6 Weitere Risikofaktoren.- 7 Pathophysiologic der koronaren Herzkrankheit.- 7.1 Anastomosen und Kollateralen.- 7.2 Stoffwechselveränderungen.- 7.3 Entstehung des Myokardinfarkts.- 8 Klinische Symptomatik der koronaren Herzkrankheit.- 9 Differentialdiagnose des Thoraxschmerzes.- 10 Diagnostik der koronaren Herzkrankheit.- 10.1 Anamnese.- 10.2 Körperliche Untersuchung.- 10.3 Elektrokardiographische Diagnose der koronaren Herzkrankheit.- 10.4 Thoraxröntgenaufnahme.- 10.5 Laboruntersuchungen.- 10.6 Spezifische Untersuchungsmethoden.- 11 Therapie der koronaren Herzkrankheit.- 11.1 Allgemeine Maßnahmen.- 11.2 Ernährung und koronare Herzkrankheit.- 11.3 Medikamentöse Therapie.- 11.3.1 Nitrite und Nitrate.- 11.3.1.1 Nitrate im historischen Rückblick.- 11.3.1.2 Allgemeine Pharmakologie der Nitrate.- 11.3.1.3 Pharmakokinetik und Biotransformation von Isosorbiddinitrat.- 11.3.1.4 Praktische Nitratbehandlung der koronaren Herzkrankheit.- 11.3.1.5 Neue Indikationen in der Behandlung mit Nitraten.- 11.3.2 Molsidomin, Koronartherapeutikum zur Senkung der myokardialen Wandspannung.- 11.3.3 Betarezeptorenblocker.- 11.3.4 Kalziumantagonisten.- 11.3.5 Sogenannte Koronardilatatoren.- 11.3.6 Weitere Koronartherapeutika.- 11.3.7 Herzglykoside.- 11.3.8 Antikoagulantien und Antiaggregativa.- 11.3.9 Zusätzliche medikamentöse Maßnahmen.- 12 Therapie des akuten Herzinfarkts.- 12.1 Akutmaßnahmen in der Praxis.- 12.1.1 Allgemeine Maßnahmen.- 12.1.2 Maßnahmen bei akuter Linksherzinsuffizienz.- 12.1.3 Maßnahmen bei kardiogenem Schock.- 12.2 Behandlung des Infarkts im Akutkrankenhaus.- 12.3 Nitrate und Betarezeptorenblocker in der Akutbehandlung des Infarkts.- 13 Rehabilitation.- 14 Katheterisierung der Herzkranzgefäße nach Dotter/ Grüntzig.- 15 Chirurgische Maßnahmen.- 16 Literaturauswhl.- 17 Sachverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Herzinfarkt
Untertitel: Ätiologie Diagnose Therapie
Autor:
EAN: 9783540105367
ISBN: 978-3-540-10536-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Medizinische Fachberufe
Anzahl Seiten: 172
Gewicht: 192g
Größe: H203mm x B127mm x T9mm
Jahr: 1981

Weitere Produkte aus der Reihe "Kliniktaschenbücher"