Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Fördertechnik

  • Kartonierter Einband
  • 72 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das vorliegende Heft soIl wie aIle "Werkstattblicher" interessierte Leser, Fachleute und Studierende, mit geringem Zeita... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das vorliegende Heft soIl wie aIle "Werkstattblicher" interessierte Leser, Fachleute und Studierende, mit geringem Zeitaufwand liber die behandelten Verfahren, Maschinen und Einrichtungen soweit untcrrichtcn, daB sie cinen guten Dberblick gewinnen und sich im einzelnen gegebenenfalls ein eigenes Urtcil bilden konnen. In diesem Heft werden aus dem so umfangreichen Gebiet der Fordertechnik die vor aHem der Fertigung im Maschinen- und Apparatebau dienenden innerbetrieblichen Fordermittel erortert. Herausgeber und Verfasser nehmen kritische Anregungen aus dem Leser kreise, etwa fUr eine bevorzugte Behandlung bestimmter Gerate oder Sachver halte, am einfachsten liber den Verlag gern entgegen. Sie hoffen aber, daB auch schon diese erste Auflage freundlichen Anklang finden moge. I. MaterialfluB und Forderhilfsmittel 1. lUaterialfluB. Nach der VDI-Richtlinie 2411 ist MaterialfluB die Verket tung aller Arbeitsvorgange beim Gewinncn, Be- und Verarbeiten sowie beim Lagern und Verteilen von Stoffen innerhalb festgelegter Bereiche. Die bildliche Darstcllung, das MaterialfluBbild, kann ~ I"ll' JI i~~' " verschieden wiedergegeben werden, z. B. :s,:. ;::,,==,,======:!J', ' als Planschema, das die in del' vVe- statt befindlichen Arbeitsplatze, die Weg- r ~JD strecken und den Durchlauf des Gutes zu IJ 0t 12 15 29 c 28 t J erkennen erlaubt (Bild 1). Wenn sich das IglCO,tlD 16 ~~E22570ot~,5L ~'. , Gut in verschiedenen Stockwerken be- , . ' wegt, kann eine perspektive Darstellung J 8 zweckmal. lig sein. 23 OJ Z1 2. ForderhiHsmittel. Man unterscheidet 17 7:7 ° . [ Fordermittel, d. h.

Klappentext

Das vorliegende Heft soIl wie aIle "Werkstattblicher" interessierte Leser, Fachleute und Studierende, mit geringem Zeitaufwand liber die behandelten Verfahren, Maschinen und Einrichtungen soweit untcrrichtcn, daB sie cinen guten Dberblick gewinnen und sich im einzelnen gegebenenfalls ein eigenes Urtcil bilden konnen. In diesem Heft werden aus dem so umfangreichen Gebiet der Fordertechnik die vor aHem der Fertigung im Maschinen- und Apparatebau dienenden innerbetrieblichen Fordermittel erortert. Herausgeber und Verfasser nehmen kritische Anregungen aus dem Leser­ kreise, etwa fUr eine bevorzugte Behandlung bestimmter Gerate oder Sachver­ halte, am einfachsten liber den Verlag gern entgegen. Sie hoffen aber, daB auch schon diese erste Auflage freundlichen Anklang finden moge. I. MaterialfluB und Forderhilfsmittel 1. lUaterialfluB. Nach der VDI-Richtlinie 2411 ist MaterialfluB die Verket­ tung aller Arbeitsvorgange beim Gewinncn, Be- und Verarbeiten sowie beim Lagern und Verteilen von Stoffen innerhalb festgelegter Bereiche. Die bildliche Darstcllung, das MaterialfluBbild, kann ~ I"ll' JI i~~' " verschieden wiedergegeben werden, z. B. :s,:. ;::,,==,,======:!J', ' als Planschema, das die in del' vVe- statt befindlichen Arbeitsplatze, die Weg- r ~JD strecken und den Durchlauf des Gutes zu IJ 0t 12 15 29 c 28 t J erkennen erlaubt (Bild 1). Wenn sich das IglCO,tlD 16 ~~E22570ot~,5L ~'. , Gut in verschiedenen Stockwerken be- , . ' wegt, kann eine perspektive Darstellung J 8 . zweckmal. lig sein. 23 OJ Z1 2. ForderhiHsmittel. Man unterscheidet 17 7:7 ° . [ Fordermittel, d. h.

Produktinformationen

Titel: Fördertechnik
Autor:
EAN: 9783540050360
ISBN: 978-3-540-05036-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 72
Gewicht: 120g
Größe: H229mm x B152mm x T4mm
Jahr: 1970