Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Beitrag zur systematischen Planung der Qualitätsprüfung bei Klein- und Mittelserien- fertigung

  • Kartonierter Einband
  • 116 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die vorliegende Arbeit entstand wahrend meiner Tatigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut fur Industrielle Fertigung... Weiterlesen
20%
107.00 CHF 85.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die vorliegende Arbeit entstand wahrend meiner Tatigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut fur Industrielle Fertigung und Fabrikbetrieb der Universitat Stuttgart und am Fraunhofer-Institut fur Produktionstechnik und Automatisierung (IPA), Stuttgart. Mein besonderer Dank gilt dem Leiter beider Institute, Herrn Prof. Dr. -Ing. H. J. Warnecke. Seine groBzugige Unterstutzung und Forderung haben zur erfolgreichen Durchfuhrung dieser Ar beit beigetragen. Herrn Prof. Dr. -Ing. A. Storr danke ich fur die eingehende Durch sicht und die wertvollen Hinweise, die sich daraus ergaben. Aus dem groBen Kreis meiner Kollegen der Institute, die mich durch ihre Mitarbeit und anregende Kr1tik unterstlitzt haben, mochte ich die Herren Dipl. -Ing. H. Kampa, Dipl. -Ing. S. Pauly und cando mach. J. Kring besonders erwahnen. Ihnen allen gilt mein herzlicher Dank. Stuttgart, 1982 Herbert Babic INHALTSVERZEICHNIS Seite 12 o verwendete GroBen, Einheiten und Abktirzungen 15 Zielsetzung und Vorgehensweise 17 2 Ausgangssituation 17 2. 1 Stellung der Qualitatsprtifung im Unternehmen 20 2. 2 Aufgaben und Ziele der Qualitatsprtifung 2. 2. 1 Planen der Qualitatsprtifung 21 2. 2. 2 Ausftihren der Qualitatsprtifung 23 Datenverarbeiten in der Qualitatsprtifung 2. 2. 3 24 27 3 Festlegen einer allgemeinen Planungssystematik 3. 1 27 Ablauf der planerischen Tatigkeiten 3. 2 Eingrenzung der Planungsbereiche 30 4 Ermitteln der Eingriffsmoglichkeiten, Arbeits weisen und des Informationsflusses der Quali tatsprtifung 31 4. 1 Qualitatsprtifungen im Wareneingang 31 4. 2 Qualitatsprtifungen in der Fertigung 32 4. 2. 1 Eingriffsmoglichkeiten und InformationsfluB in der Fertigung 34 4. 2.

Inhalt
1 Zielsetzung und Vorgehensweise.- 2 Ausgangssituation.- 2.1 Stellung der Qualitätsprüfung im Unternehmen.- 2.2 Aufgaben und Ziele der Qualitätsprüfung.- 2.2.1 Planen der Qualitätsprüfung.- 2.2.2 Ausführen der Qualitätsprüfung 2.- 2.2.3 Datenverarbeiten in der Qualitätsprüfung.- 3 Festlegen einer allgemeinen Planungssystematik.- 3.1 Ablauf der planerischen Tätigkeiten.- 3.2 Eingrenzung der Planungsbereiche.- 4 Ermitteln der Eingriffsmöglichkeiten, Arbeits-weisen und des Informationsflusses der Qualitätsprüfung.- 4.1 Qualitätsprüfungen im Wareneingang.- 4.2 Qualitätsprüfungen in der Fertigung.- 4.2.1 Eingriffsmöglichkeiten und Informationsfluß in der Fertigung.- 4.2.2 Vorgehensweise zum Planen der Fertigungs-prüfungen.- 4.3 Qualitätsprüfungen in Montage und vor Versand.- 5 Ermitteln möglicher PrüfZeitpunkte und Prüforte im Fertigungsprozeß.- 5.1 Prinzipielle Möglichkeiten des PrüfZeitpunkts und des Prüforts.- 5.2 Fertigungstechnische Randbedingungen.- 5.3 Auswirkungen der fertigungstechnischen Randbe-dingungen.- 5.3.1 Prüftechnische Auswirkungen.- 5.3.2 Personelle Auswirkungen.- 6 Bestimmen der Prüfmerkmale und Prüfhäufig-keiten.- 6.1 Angewandte statistische Grundlagen.- 6.2 Festlegen der Prüfmerkmale.- 6.2.1 Allgemeine Kriterien.- 6.2.2 Beispiel einer Vorgehensweise.- 6.2.2.1 Anwendbares Klassifizierungssystem für Qualitätsmerkmale.- 6.2.2.2 Ermitteln der Bearbeitungsunsicherheit.- 6.3 Festlegen der Prüfhäufigkeit für Fertigungsendprüfungen.- 6.3.1 Bilden der Qualitätsmerkmalsfamilien.- 6.3.1.1 Einschränkende Randbedingungen.- 6.3.1.2 Zuordnung der Toleranzen zu Toleranz- und Fehlerklassen.- 6.3.1.3 Vergleichbarkeit von Prüfergebnissen ähnlicher Qualitätsmerkmale.- 6.3.2 Entscheidungsgrundlagen für variable Stich-probenpläne.- 6.3.3 Operationscharakteristiken eines variablen Stichprobenplans.- 6.3.3.1 Kennlinien für zwei Prüfpunkte.- 6.3.3.2 Auswahl der Prüfpunkte.- 6.4 Programmsystem zum rechnerunterstützten Ermitteln von Prüfmerkmalen und -häufigkeiten für die Fertigungsendprüfung.- 6.4.1 Programmaufbau.- 6.4.1.1 Dateneingabe.- 6.4.1.2 Ausgabeprotokolle.- 6.4.2 Untersuchung der Vorgehensweise an realen Werkstückspektren.- 6.4.2.1 Planungsergebnisse.- 6.4.2.2 Wirtschaftlichkeitsbetrachtung.- 7 Zusammenfassung und Ausblick.- 8 Schrifttum.- 9 Anhang.

Produktinformationen

Titel: Beitrag zur systematischen Planung der Qualitätsprüfung bei Klein- und Mittelserien- fertigung
Autor:
EAN: 9783540113256
ISBN: 978-3-540-11325-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 116
Gewicht: 162g
Größe: H210mm x B148mm x T6mm
Jahr: 1982

Weitere Produkte aus der Reihe "IPA-IAO-Forschung und Praxis"