Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Krankheiten des Nervensystems

  • Kartonierter Einband
  • 820 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags... Weiterlesen
20%
107.00 CHF 85.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Inhalt

Allgemeiner Teil Das Nervensystem und seine Korrelationen.- Die Tätigkeit des Zentralnervensystems.- A. Funktionen.- B. Leistungen.- Das Nervensystem und die vegetativen Funktionen.- Vorbemerkung.- I. Das vegetative System und seine Arbeitsweise.- II. Bemerkungen zu der Erforschung des vegetativen Systems.- III. Das vegetative Nervensystem.- IV. Allgemeine Pathogenese.- V. Allgemeine Diagnostik.- Literatur.- Allgemeine Anatomie, Physiologie, Pathologie und Symptomatologie.- Gehirn.- I. Hirnstamm und Stammganglien.- A. Anatomisch-physiologische Vorbemerkungen.- 1. Morphologie.- 2. Mikroskopische Anatomie.- 3. Experimentalphysiologie.- B. Symptomatologie und Physiopathologie.- 1. Bulbäre Syndrome.- 2. Pontine Syndrome.- 3. Pedunkuläre Syndrome.- 4. Vierhügelsyndrome.- 5. Thalamussyndrome.- 6. Extrapyramidale Syndrome.- 7. Hypophysäre und epiphysäre Syndrome.- 8. Hypothalamische Syndrome.- 9. Basale Syndrome.- II. Kleinhirn.- A. Anatomisch-physiologische Vorbemerkungen.- 1. Anatomisches.- 2. Experimentelles.- B. Symptomatologie und Physiopathologie.- III. Großhirn.- A. Anatomisch-physiologische Vorbemerkungen.- 1. Morphologie.- 2. Mikroskopische Anatomie.- 3. Experimentalphysiologie.- a) Das Großhirn als Ganzes.- b) Die Lokalisation im Großhirn.- ?) Elektrische Reizversuche.- ?) Exstirpationsversuche.- B. Symptomatologie und Physiopathologie.- 1. Allgemeinsymptome.- a) Kopfschmerzen.- b) Schwindel.- c) Respirationsstörungen.- d) Zirkulationsstörungen.- e) Störungen der Wärmeregulierung.- f) Cerebrales Erbrechen.- g) Stauungspapille.- h) Veränderungen am Schädel.- i) Psychische Störungen.- 2. Herdsymptome.- a) Allgemeines.- b) Corticale und subcorticale Motilitätsstörungen.- c) Corticale und subcorticale Sensibilitätsstörungen.- d) Corticale und subcorticale Störungen der Trophik und Vasomotilität.- e) Zentrale Sehstörungen.- f) Zentrale Störungen des Gehörs, Geruchs, Geschmackes.- g) Die Aphasien.- h) Die Apraxien.- i) Die Agnosien.- ?) Akustische Agnosie, Seelentaubheit.- ?) Optische Agnosie, Seelenblindheit.- ?) Taktile Agnosie, Stereoagnosie.- Literatur-Auswahl.- Rückenmark.- Anatomisch-physiologischer Teil.- A. Die topographische Anatomie des Rückenmarks und die Funktion seiner Teile.- 1. Makroskopische Übersicht.- 2. Die Blutversorgung des Rückenmarks.- 3. Das Rückenmarksgrau.- 4. Die Binnensysteme des Rückenmarks.- 5. Die auf- und absteigenden langen Bahnen des Rückenmarks.- 6. Die vegetativen Rückenmarksapparate und ihre Faserverbindungen.- a) Der spinale Sympathicus.- b) Der spinale Parasympathicus.- c) Das sacralautonome System und die spinale Innervation der Beckenorgane.- ?) Die Innervation der Harnblase.- ?) Die Innervation des Mastdarms.- ?) Die Innervation der Genitalorgane.- d) Die vegetativen Leitungsbahnen im Rückenmark.- B. Die reflektorische Eigentätigkeit des Rückenmarks.- 1. Die Eigenreflexe (myotatische Reflexe).- 2. Die exteroceptiven (Fremd-) Reflexe.- 3. Der spinale Shock und der Einfluß cerebrospinaler Impulse auf die Rückenmarksfunktion.- Klinischer Teil.- A. Das Vorderhorn-Vorderwurzelsyndrom.- 1. Die segmentale Innervation der Muskulatur.- 2. Die segmentale Lokalisation der physiologischen Reflexe.- a) Das klinische Verhalten der Eigenreflexe.- b) Das klinische Verhalten der Fremdreflexe.- c) Physiologische Schwankungen der Reflexe beim Menschen.- 3. Paralysen und Paresen bei Läsionen des letzten motorischen Neurons im allgemeinen.- 4. Atrophische Lähmungen in verschiedenen Rückenmarkshöhen. Segmentdiagnose.- 5. Die Pathogenese und der Verlauf nucleärer und radikulärer Lähmungen.- B. Das Hinterwurzel- und Hinterhornsyndrom.- 1. Die segmentale Anordnung der Sensibilität.- 2. Segmentale radikuläre Sensibilitätsstörungen.- a) Die Reizung der hinteren Wurzeln und Spinalganglien.- b) Die Unterbrechung der hinteren Wurzeln.- c) Pathogenese der Hinterwurzelläsionen.- 3. Das Hinterhornsyndrom.- C. Die komplette Querschnittsläsion des Ceryical- und Dorsalmarks.- 1. Das Initialstadium.- 2. Das Stadium der Reorganisation.- 3. Das Terminalstadium.- D. Querschnittsläsionen des Lumbosacralmarks und ihre Bedeutung für die Funktion von Blase und Mastdarm sowie der Geschlechtsorgane.- 1. Epiconusläsionen.- 2. Conusläsionen.- 3. Caudaläsionen.- E. Läsionen einzelner Rückenmarksbahnen und kombinierte Syndrome.- 1. Motilitätsstörungen durch Läsionen absteigender Bahnen.- a) Pyramidenbahn- (und atrophisch-spastische) Syndrome.- b) Die Eigen- und Fremdreflexe bei spinalspastischen Lähmungen.- c) Die spastischen Kontrakturen bei spinalen Pyramidenbahnläsionen.- d) Massenreflexe bei spinal-spastischen Lähmungen.- e) Das Verhalten von Blase und Mastdarm.- 2. Sensibilitätsstörungen durch Läsionen aufsteigender Bahnen.- a) Das Hinterstrangsyndrom.- b) Das sensible Vorderseitenstrangsyndrom.- 3. Kombinierte Syndrome.- a) Das Syndrom zentraler Rückenmarksläsionen.- b) Das Syndrom der spinalen Halbseitenläsion (Brown-Séquard).- Literatur.- Periphere Nerven.- Anatomisch-physiologische Vorbemerkungen.- A. Anatomisches.- 1. Das animale System.- 2. Das vegetative System.- B. Physiologisches.- 1. Das animale System.- a) Der Reiz.- b) Erregung und Leitung.- c) Schädigung des Nerven.- d) Stoffwechsel.- e) Das leitende Element.- f) Der Muskel.- 2. Das vegetative System.- Pathologische Anatomie der Nervenschädigungen.- A. Traumatische Degeneration. Wallersche Degeneration. Retrograde Degeneration. Degeneration der Endorgane.- B. Regeneration.- C. Histopathologic der Neuritis.- Symptomatologie und Physiopathologie.- A. Periphere Motilitätsstörungen.- Elektrodiagnostik.- B. Periphere Sensibilitätsstörungen.- a) Ausfallserscheinungen.- b) Reizerscheinungen.- c) Technik der Sensibilitätsprüfung.- C. Periphere vegetative Störungen.- a) Allgemeine Aspekte.- b) Die einzelnen Systeme.- ?) Das Vasomotorium.- ?) Übrige glatte Muskulatur.- ?) Sehweißsekretion.- ?) Trophik.- e) Schmerzzustände.- D. Differentialdiagnose zwischen radikulären und peripheren Symptomen.- a) Sensibilität.- b) Motilität.- Typen des Plexuslähmung.- Literatur.- Liquor cerebrospinalis einschließlich Röntgendiagnostik der Liquorräume.- A. Liquor cerebrospinalis.- 1. Historisches.- 2. Entstehung. Bewegung. Resorption.- 3. Eigenschaften.- 4. Schrankenfunktion und Permeabilitätsproblem.- 5. Morphologie des Liquors.- 6. Liquorsyndrome.- 7. Technik der Lumbal- und Zisternenpunktion.- a) Die Lumbalpunktion.- b) Die Zisternenpunktion.- B. Röntgendiagnostik der Liquorräume.- 1. Die Myelographie.- 2. Luftfüllung der Liquorräume.- Literatur.- Spezieller Teil Die Krankheiten des Gehirns und seiner Häute.- Die Zirkulationsstörungen.- A. Die Zirkulationsstörungen in den Hirnhäuten.- 1. Die Hirnhautblutung.- a) Extradurale Blutungen.- b) Die "spontane" Subarachnoidealblutung.- 2. Die Thrombose der Hirnsinus und der Hirnnerven.- B. Die Zirkulationsstörungen im Hirngewebe selbst.- 1. Die Hirnanämie.- 2. Die Hirnhyperämie.- 3. Der zirkulatorisch bedingte Schlaganfall (Apoplexie).- a) Die Gehirnblutung.- b) Embolie und Thrombose der Hirngefäße.- 4. Arterielle Hypertension (essentielle Hypertonie).- 5. Die allgemeine Arteriosklerose der Hirngefäße.- 6. Die Aneurysmen der Hirngefäße.- Literatur.- Die entzündlichen Krankheiten des Gehirns und seiner Häute.- A. Die entzündlichen Krankheiten der Hirnhäute.- 1. Pachymeningitis externa. Extraduralabsceß.- 2. Pachymeningitis haemorrhagica interna.- 3. Die Leptomeningitiden.- Allgemeines.- Spezieller Teil.- a) Die Meningokokkenmeningitis.- b) Die Meningitis tuberculosa.- c) Infektiöse Meningitiden nichtbakterieller Art.- ?) Meningeale Reaktionen bei Parotis epidemica.- ?) Die benigne "aseptische" Meningitis.- ?) Die Meningitis sympathica (concomitans).- ?) Meningeale Reizzustände bei akuten Infektionen und Intoxikationen.- ?) Die sog. Meningitis serosa. Die Arachnitis adhaesiva circumscripta et cystica.- 4. Der Hitzschlag.- 5. Die entzündliche Thrombose der Hirnsinus.- B. Die entzündlichen Erkrankungen des Gehirns.- 1. Metastatische Encephalitis und Encephalitiden von Typ der Impfencephalitis.- 2. Encephalitis epidemica (Economosche Krankheit).- 3. Andere epidemische Encephalitiden.- a) Encephalitis japonica.- b) St. Louis-Encephalitis.- 4. Unechte Encephalitiden.- a) Encephalitis haemorrhagica.- b) Pseudoencephalitis Wernicke (Polioencephalitis haemorrhagica superior).- 5. Die Encephalitis purulenta (Hirnabsceß).- 6. Sklerosierende Entzündung des Hemisphärenmarks.- Literatur.- Angeborene Krankheiten und Geburtsverletzungen des Gehirns.- 1. Einleitung.- 2. Grobe Hirnmißbildungen.- 3. Die cerebrale Kinderlähmung.- 4. Mongolismus.- 5. Hydrocephalus congenitus.- 6. Der Turmschädel.- Literatur.- Die raumbeengenden Krankheiten im Schädelinnern.- A. Hirntumoren.- 1. Allgemeine Diagnostik.- a) Klinische Allgemeinsymptome.- b) Röntgenologische Veränderungen.- c) Liquorveränderungen.- 2. Spezielle Diagnostik.- a) Topische Diagnose.- b) Artdiagnose.- ?) Tumoren des Gehirnparenchyms (Gliome).- ?) Tumoren der Meningen (Meningeome).- ?) Gefäßgeschwülste und Gefäßmißbildungen.- ?) Acusticusneurinom.- ?) Hypophysentumoren.- ?) Epiphysentumoren.- ?) Seltenere primäre Hirntumoren.- ?) Metastatische Hirntumoren.- 3. Differentialdiagnose.- 4. Therapie.- B. Tumorfälle ohne entsprechenden Befund und mit Ausgang in Heilung (sog. Pseudotumor).- C. Hirnschwellung.- D. Die tierischen Parasiten des Zentralnervensystems.- 1. Cysticercus cellulosae.- 2. Echinococcus cerebri.- 3. Gehirndistomen und Schistosomen.- 4. Trichinose.- Literatur.- Senile und präsenile Hirnkrankheiten.- A. Einleitung.- B. Senile Demenz.- 1. Pathologisch-anatomische Befunde.- 2. Klinik.- C. Die Alzheimersche Krankheit.- D. Picksche Krankheit.- Literatur.- Die traumatischen Hirnschädigungen.- 1. Einleitung, Umgrenzung, Einteilung.- 2. Die Commotio cerebri.- 3. Die Contusio cerebri.- 4. Compressio cerebri.- a) Die epidurale Blutung.- b) Traumatischer Hirndruck anderer Genese.- 5. Traumatische Blutungen in die Hirnsubstanz.- 6. Der traumatische Hydrocephalus.- 7. Komplikationen und Späterscheinungen.- 8. Die traumatischen Geburtsschädigungen.- Literatur.- Die Krankheiten des extrapyramidalen Systems.- 1. Die Paralysis agitans.- 2. Die Wilsonsche Krankheit und Pseudosklerose.- 3. Athetose.- 4. Torsionsdystonie (Torsionsspasmus).- 5. Torticollis spasticus.- 6. Spastische Pseudosklerose.- 7. Huntingtonsche Chorea.- 8. Myoklonie.- Literatur.- Die syphilitischen Krankheiten des Gehirns.- A. Einleitung.- B. Lues cerebri.- 1. Einleitung.- 2. Die nervösen Störungen im Frühstadium.- a) Psychoreaktive Erscheinungen.- b) Die syphilitische Neurasthenie.- 3. Die frühluische Meningitis.- 4. Spätstadien der Hirnsyphilis.- a) Die Gummen des Zentralnervensystems.- b) Die meningitische, meningo-encephalitische und vasale Form der Hirnlues.- C. Die progressive Paralyse.- 1. Einleitung.- 2. Pathologische Anatomie.- 3. Pathogenese.- 4. Inkubationszeit.- 5. Klinik.- a) Allgemeines.- b) Die neurologischen Symptome.- c) Psychische Erscheinungen.- d) Blut und Liquor.- e) Besondere Formen und Zustandsbilder.- f) Verlauf.- g) Behandlung.- h) Differentialdiagnose.- i) Begutachtung und soziale Fragen.- D. Lues congenita und Nervensystem.- Anhang: Die Schlafkrankheit.- Literatur.- Die Krankheiten der Brücke und der Oblongata.- A. Allgemeines.- B. Die einzelnen Erkrankungen.- 1. Entzündliche Erkrankungen, die Medulla und Brücke mitbetreffen.- 2. Toxische Schädigungen.- 3. Andersartige Erkrankungen.- 4. Geschwülste.- 5. Aneurysmen.- 6. Blutungen und Erweichungen.- 7. Die progressive Bulbärparalyse.- 8. Ophthalmoplegia chronica progressive.- 9. Myasthenia gravis pseudoparalytica.- Literatur.- Die Krankheiten des Kleinhirns.- 1. Geschwülste.- 2. Entzündliche Erkrankungen.- 3. Zirkulationsstörungen.- 4. Systematische Erkrankungen.- Literatur.

Produktinformationen

Titel: Krankheiten des Nervensystems
Autor:
Editor:
EAN: 9783642888564
ISBN: 978-3-642-88856-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 820
Gewicht: 1386g
Größe: H244mm x B170mm x T43mm
Jahr: 1939
Auflage: Softcover reprint of the original 3rd ed. 1939