Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Objekttheater

  • Paperback
  • 132 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Leseprobe
Gyula Molnàr ist als Schauspieler, Autor und Regisseur in ganz Europa tätig und hat die Entwicklung des Objekttheaters entscheiden... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Gyula Molnàr ist als Schauspieler, Autor und Regisseur in ganz Europa tätig und hat die Entwicklung des Objekttheaters entscheidend beeinflusst. Seine Arbeiten sind schöpferische Expeditionen in die Welt der Objekte, eine Erkundung ihres poetischen und sinnstiftenden Potentials. Molnàrs Inszenierung Drei kleine Selbstmorde" gehört zu den Klassikern des Genres. Auf arte hieß es dazu: Es ist ein Stück der Erinnerungen an den eigenen Spieltrieb, geprägt von der komödiantischen Kunst und dem hintergründigen Humor eines hervorragenden Schauspielers." Das vorliegende Buch gibt dem Leser das gesammelte Wissen aus Gyula Molnàrs langjähriger Arbeit als Leiter von Workshops zum Objekttheater weiter. Seine Aufzeichnungen, Zitate und Übungen bieten einen ebenso fundierten wie spielerischen Einblick in sein Laboratorium, in dem er die Interaktion zwischen Schauspieler und Objekt erforscht.

Autorentext

Gyula Molnàr wurde 1950 in Ungarn geboren und lebt heute in Italien. Er ist als Schauspieler, Autor und Regisseur in ganz Europa tätig und hat die Entwicklung des Objekttheaters entscheidend beeinflusst. Seine Inszenierung Drei kleine Selbstmorde gehört zu den Klassikern des Genres. Seit vielen Jahren leitet Gyula Molnàr auch Improvisations-Workshops, in denen er die Interaktion zwischen Schauspieler und Objekt erforscht und in denen es, so das Fazit von TeilnehmerInnen, ein großer Genuss ist, sich über das Chaos einem Ziel zu nähern, Verknüpfungen zu erspüren und dem Unerwarteten Raum zu geben.



Klappentext

Gyula Molnàr ist als Schauspieler, Autor und Regisseur in ganz Europa tätig und hat die Entwicklung des Objekttheaters entscheidend beeinflusst. Seine Arbeiten sind schöpferische Expeditionen in die Welt der Objekte, eine Erkundung ihres poetischen und sinnstiftenden Potentials. Molnàrs Inszenierung "Drei kleine Selbstmorde" gehört zu den Klassikern des Genres. Auf arte hieß es dazu: "Es ist ein Stück der Erinnerungen an den eigenen Spieltrieb, geprägt von der komödiantischen Kunst und dem hintergründigen Humor eines hervorragenden Schauspielers." Das vorliegende Buch gibt dem Leser das gesammelte Wissen aus Gyula Molnàrs langjähriger Arbeit als Leiter von Workshops zum Objekttheater weiter. Seine Aufzeichnungen, Zitate und Übungen bieten einen ebenso fundierten wie spielerischen Einblick in sein Laboratorium, in dem er die Interaktion zwischen Schauspieler und Objekt erforscht.

Produktinformationen

Titel: Objekttheater
Untertitel: Aufzeichnungen, Zitate, Übungen
Autor:
EAN: 9783942449359
ISBN: 978-3-942449-35-9
Format: Paperback
Herausgeber: Theater der Zeit
Genre: Musik, Film & Theater
Anzahl Seiten: 132
Gewicht: 214g
Größe: H205mm x B147mm x T15mm
Veröffentlichung: 01.10.2011
Jahr: 2011
Auflage: 2. Aufl,
Land: DE