Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

SPACE--GATE

  • Fester Einband
  • 224 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In diesem Buch enthüllt Commander Hatonn hochgeheime Aktivitäten in den USA, wie z.B. des MJ-12-Programms (Majestic 12) und der Ja... Weiterlesen
20%
30.50 CHF 24.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

In diesem Buch enthüllt Commander Hatonn hochgeheime Aktivitäten in den USA, wie z.B. des MJ-12-Programms (Majestic 12) und der Jason Society, deckt die Hintergründe der mysteriösen UFO-Abstürze oder des geheimen Raumfahrtprogramms auf und nennt den wirklichen Mörder von John F. Kennedy. Es vermittelt schockierende aber auch erkenntnisreiche Einblicke in eine Welt jenseits unseres durch Zensur eingeschränkten Vorstellungsvermögens. Obwohl bereits 1989 zum ersten Mal veröffentlicht, hat dieses Phönix-Journal nichts von seiner Brisanz verloren. Im Gegenteil. Jetzt, fast 30 Jahre später, können durch den anhaltenden Aufwach- und Erkenntnisprozess die dargestellten Fakten und Zusammenhänge besser verstanden werden. Unverblümt sagt Hatonn: "Ihr sitzt und meditiert über dies oder jenes in euren lächerlichen Kostümen und singt Kristalle an und Gott allein weiß, was sonst noch, - sehr riskant für eure Gesundheit und die Existenz im Ewigen Leben. Beherzigt die Warnung! Geht diesen Dingen nach - erforscht sie und hört der Wahrheit zu, die versucht, von eurem inneren Wissen in eure Gehirne vorzudringen." Durch Indoktrination seitens einer selbsternannte Elite halten uns Lüge und Selbstbetrug seit Generationen gefangen. Zur Befreiung reicht uns Hatonn seine helfende Hand: "Die einzige Weise, in der ihr hoffen könntet, Stand zu halten, wäre, wenn ihr angemessene ähnliche Fähigkeiten hättet - die eure Brüder aus dem Kosmos euch anzubieten haben." Wenn wir diese Hilfe nicht annehmen, sagt Hatonn weiter, marschieren wir geradewegs zum Armageddon. - Höchste Zeit, endlich - in Einheit mit dem Göttlichen - unser Schicksal zu wenden. Deshalb geht es Hatonn letztlich um das Erkennen der Wirklichkeit Gottes - nicht nur UM UNS sondern vor allen Dingen IN UNS: "Gott wird nur existieren, wenn der Mensch die Tatsache akzeptiert, dass der Funke, der ihm innewohnt, tatsächlich das Gott-Selbst ist!" Auch dafür werden in diesem Phönix-Journal wieder viele Erkenntnis-Brücken gebaut.

Autorentext
Hatonn, Gyeorgos Ceres Der Autor dieses Journals, Gyeorgos Ceres Hatonn, zeichnet als die höchste Autorität unter den Autoren der Phönix-Journale. Seine sowie auch alle anderen Beiträge wurden in den 80er und 90er Jahren in englischer Sprache über radioähnliche Kurzwellen direkt an Doris Ekker - alias "Dharma" - übermittelt. Somit sind die besonders in der Esoterik- und New Age-Scene kursierenden "Channelings" mit gleichen Namen allesamt Fälschungen, die uns buchstäblich "hinter's Licht" führen. Hatonn spricht Klartext, nennt die Dinge beim Namen. Er neigt dazu, sehr direkt zu sein und seine Information unverblümt und unorthodox auszusprechen - bisweilen sogar umgangssprachlich und kumpelhaft, dann wieder gefolgt von kompromisslosen Ansagen aus der Perspektive eines universellen Schöpfersohnes. Als solcher hat er in 2005 seine vollständige Identität offenbart, nämlich als der zurückgekehrte Christus Michael Aton von Nebadon - diesmal nicht mit "Nachthemd und Jesuslatschen", sondern in aktueller materieller Ausführung, als universeller Anführer. Einerseits schockierend mit vielen faktisch begründeten Enthüllungen, andererseits herzerwärmend wie ein fürsorglicher Vater, führt er den Leser in diesem Journal in Welten, die von den herrschenden Eliten seit Generationen - mit gutem Grund - als nicht existent dargestellt werden. "Außerirdische" gibt es einfach nicht. Und wenn, dann nur in Science Fiction-Filmen - nicht selten sogar als existenzielle Bedrohung. Der Antichrist hat also von vornherein dafür gesorgt, dass seine "Gläubigen" die göttlichen Botschaften der Phönix-Journale für "irre" betrachten und deren Überbringer verteufeln und verfolgen. Somit hat sich seit 2000 Jahren nicht viel geändert. Christus Michael alias Hatonn wird auch heute matrixgesteuerte Fundamentalisten vor den Kopf stoßen. Für alle anderen, die sich beherzt auf seine Worte einlassen, wird die Lektüre zu einer erhellenden und bewusstseinserweiternden Entdeckungsreise. Sie werden eingeladen, bewusster Zeitzeuge oder sogar aktiver Teil eines großen Plans zu werden, der sich "das große Erwachen" nennt, im Sinne der eschatologischen Verheißung "Dein Reich komme, ...".

Produktinformationen

Titel: SPACE--GATE
Untertitel: Der Schleier wird entfernt
Editor:
Übersetzer:
Autor:
EAN: 9783746946214
ISBN: 978-3-7469-4621-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: tredition
Anzahl Seiten: 224
Gewicht: 384g
Größe: H221mm x B141mm x T20mm
Jahr: 2018
Auflage: 1