Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

GWAI-85

  • Kartonierter Einband
  • 484 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
GWAI-85, die neunte deutsche Fachtagung Ober KOnstliche Intelligenz, fand yom 23. - 27. September 1985 in Dassel/Solling statt. Si... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

GWAI-85, die neunte deutsche Fachtagung Ober KOnstliche Intelligenz, fand yom 23. - 27. September 1985 in Dassel/Solling statt. Sie wurde von Ober 200 Teilnehmern besucht. Der vorliegende Band enthalt ausgewahlte Beitrage aus ver schiedenen Themenbereichen der KOnstlichen Intelligenz (KI), darunter die Fassung eines aingeladenen Vortrages in voller Lange, zwei Zusammenfassungen zweier weiterer eingeladener und verdichtete Projektorfolien eines vierten. Des Vortrage weiteren sind Materialien des Tutoriums "Situationssemantik und Diskursreprasentationstheorie", das Manfred Pinkal organi sierte, enthalten. Die GWAI-85 war interessant nicht zuletzt durch die (eingela denen) Vortrage von J. McCarthy, H. Gallaire, J. de Kleer und J.P. Tsang. Bedauerlicherweise hat nur der letzte dieser Vor tragenden eine vollstandige Arbeit eingereicht. Ich danke den Autoren fOr ihre MOhe bei der Erstellung der Druckvorlagen - wenn sie auch leider allzu unterschiedlich ausgefallen sind. Wie bei jeder wissenschaftlichen Tagung sind die abgedruckten Arbeiten eine Auswahl aus einer weit groBeren Zahl von eingereichten Vorschlagen. Allein aus ZeitgrOnden konnte nicht alles berOcksichtigt werden. So danke ich allen, die Beitrage eingesandt haben, auch wenn diese hier nicht veroffentlicht worden sind. Erst durch den vielfaltigen Wunsch urn Mitarbeit wurde die GWAI-85 zu einer erfolgreichen Tagung.

Inhalt

1. Philosophische Fragen der-Künstlichen Intelligenz, Cognitive Science.- Kann die Künstliche Intelligenz-Forschung Fragen der Philosophie beantworten?.- Parallelverarbeitung in netzwerk-basierten Systemen.- 2. Kl-Programmiersprachen und -Maschinen.- SYCON - Ein Rahmensystem zur Constraint-Propagierung auf Netzwerken von beliebigen symbolischen Constraints.- Two Parallel Versions of the Connection Method for Propositional Logic on the L-Machine.- 3. Automatische Beweisverfahren.- Equality Reasoning with Equality Paths.- Theory Unification in Abstract Clause Graphs.- Completion of Globally Finite Term Rewriting Systems for Inductive Proofs.- On the Unification Hierarchy.- Unification in a Many-sorted Calculus with Declarations.- 4. Logik-orientiertes Programmieren und Programmsynthese.- Logic Programming Development (Abstract).- Extraktion und Verifikation von Programmen durch Analyse formaler Beweise.- Vermeidung überflüssiger Berechnungen in Hornklausel- Programmen durch Vor-Laufzeit-Untersuchungen.- Ein Beweisverfahren für Datenbankprädikate.- Extended Unification and its Implementation.- 5. Verarbeitung natürlicher Sprache.- Representing and Processing Copula and Full-Verb Sentences in HAM-ANS.- Script-Based Generation and Evaluation of Expectations in Traffic Scenes.- Halbautomatische Erweiterung eines Thesaurus.- 6. Wissensrepräsentation.- What is Common Sense and How to Formalize it?.- Über unnormale Vögel, anwendbare Regeln und einen Default-Beweiser.- Zur Rekonstruktion von Wissen in neueren Repräsentationssprachen der Künstlichen Intelligenz.- Back to the Consistency and Incompleteness.- 7. Expertensysteme.- Assumptionbased Truth Maintenance (Abstract).- Representing and Analyzing Time and Causality in HIQUAL Models.- MED2 - How Domain Characteristics Induce Expert System Features.- Formal Description of Objects, Processes, and Levels of Expert Reasoning.- Wissensaquisition für das natürlichsprachliche Zugangssystem HAM-ANS.- Constructive Theory Formation in Knowledge Based Systems.- Expert Systems in Statistics - Some Problems and Some New Views.- 8. Bildverstehen.- Wissensbasierte Interpretation relationaler Bildbeschreibungen.- 'No-Match' Punkte - Informationsquelle für die Detek- tion von Bewegung.- Hierarchische Dekomposition und Synthese von Objekten.- 9. Anwendungen in Robotik und Fertigungsplanung.- Planungssysteme in der Robotik.- Representation and Manipulation of Process Plans in Generic Expert Planning Systems.- 10. Materialien des Tutorials "Situationssemantik und Diskursionsrepräsentationstheorie.- Herausgegeben von.- Situationssemantik und Diskursrepräsentationstheorie - Einordnung und Anwendungsaspekte.- Prinzipien der Diskursrepräsentationstheorie.- Grundzüge der Situationssemantik.- Processing Pronouns - A Comparision of Situations Semantics and Discourse Representation Theory.

Produktinformationen

Titel: GWAI-85
Untertitel: 9th German Workshop on Artificial Intelligence Dassel/Solling, September 23-27, 1985
Editor:
EAN: 9783540164517
ISBN: 978-3-540-16451-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Informatik
Anzahl Seiten: 484
Gewicht: 828g
Größe: H244mm x B170mm x T25mm
Jahr: 1986

Weitere Produkte aus der Reihe "Informatik-Fachberichte"