Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die schönsten Sagen des klassischen Altertums

  • Fester Einband
  • 640 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(81) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(34)
(34)
(10)
(2)
(1)
powered by 
Leseprobe
Schon vor über 150 Jahren hat Gustav Schwab die schönsten Sagen des klassischen Altertums in seiner berühmten Sammlung zusammenges... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Altersempfehlung
Hinweis: Dieser Artikel ist für Jugendliche unter 12 Jahren nicht geeignet.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Schon vor über 150 Jahren hat Gustav Schwab die schönsten Sagen des klassischen Altertums in seiner berühmten Sammlung zusammengestellt. Die Erzählungen vom Trojanischen Krieg, von den Abenteuern des Odysseus, dem Leben des Achill und vielen weiteren bekannten Heldenfiguren begeistern uns noch heute. Diese komplett überarbeitete Auflage erweckt die alten Texte wieder zu neuem Leben - und gibt so einen umfassenden Einblick in die Welt der klassischen Antike. Erzählt von Gustav Schwab , enthält diese Sammlung die schönsten und bedeutendsten Sagen , die von der griechischen und römischen Antike bis heute überliefert wurden - ein echtes Standardwerk !

Autorentext
Gustav Schwab wurde 1792 in Stuttgart geboren und verbrachte sein gesamtes Leben dort. Neben seiner Berufung als Pfarrer begeisterte er sich auch für die Schriftstellerei. Sein Buch "Sagen des klassischen Altertums", sein größter Erfolg, wird als Klassiker der deutschsprachigen Kinder- und Jugendliteratur angesehen. Gustav Schwab verstarb im November 1850.

Produktinformationen

Titel: Die schönsten Sagen des klassischen Altertums
Autor:
EAN: 9783785582756
ISBN: 978-3-7855-8275-6
Format: Fester Einband
Altersempfehlung: 12 bis 15 Jahre
Herausgeber: Loewe
Genre: Vorlesebücher, Märchen, Sagen, Reime & Lieder
Anzahl Seiten: 640
Gewicht: 922g
Größe: H219mm x B167mm x T55mm
Veröffentlichung: 02.07.2015
Jahr: 2015
Auflage: 1. Aufl.
Land: DE