Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Um Glaube und Freiheit

  • Kartonierter Einband
  • 258 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Buch stellt den Versuch dar, in übersichtlicher und zusammenfassender Weise sowohl die staatlichen Rechtsvorschriften für die ... Weiterlesen
20%
80.00 CHF 64.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das Buch stellt den Versuch dar, in übersichtlicher und zusammenfassender Weise sowohl die staatlichen Rechtsvorschriften für die Evangelischen und ihre Kirche, wie auch die Entwicklung des innerkirchlichen Rechtes in jenem Raum darzustellen, der der heutigen Republik Österreich entspricht. Dazu kommt ein Abriss der bisherigen Erforschung dieser Geschichte. Die Darstellung ist in kleine Kapitel gegliedert, die mit eingehenden Literaturangaben versehen sind und eine rasche Orientierung ermöglichen. Die Darstellung setzt mit dem Eindringen reformatorischer Gedanken ein und führt bis zur Situation des Jahres 2005.

Autorentext

Der Autor: Gustav Reingrabner, geboren 1936 in Wien, ist emeritierter Universitätsprofessor für Kirchenrecht an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien.



Klappentext

Das Buch stellt den Versuch dar, in übersichtlicher und zusammenfassender Weise sowohl die staatlichen Rechtsvorschriften für die Evangelischen und ihre Kirche, wie auch die Entwicklung des innerkirchlichen Rechtes in jenem Raum darzustellen, der der heutigen Republik Österreich entspricht. Dazu kommt ein Abriss der bisherigen Erforschung dieser Geschichte. Die Darstellung ist in kleine Kapitel gegliedert, die mit eingehenden Literaturangaben versehen sind und eine rasche Orientierung ermöglichen. Die Darstellung setzt mit dem Eindringen reformatorischer Gedanken ein und führt bis zur Situation des Jahres 2005.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Die Zeit des reformatorischen Kirchenwesens - Die Periode der katholischen Konfessionalisierung - Gegenreformation und Geheimprotestantismus - Die Protestanten in der Zeit der ihnen gewährten Toleranz - Gleichberechtigt, aber immer noch unter dem Einfluss des Staates - Endlich: Freiheit.

Produktinformationen

Titel: Um Glaube und Freiheit
Untertitel: Eine kleine Rechtsgeschichte der Evangelischen in Österreich und ihrer Kirche
Autor:
EAN: 9783631564295
ISBN: 978-3-631-56429-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Christentum
Anzahl Seiten: 258
Gewicht: 352g
Größe: H208mm x B146mm x T20mm
Jahr: 2007
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Schriften zum Staatskirchenrecht"