Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wartungsarbeiten Musik Downloads (MP3) Weitere Informationen

Aufgrund von Wartungsarbeiten ist unser Musik Download Angebot von 12:00 - 14:00 Uhr nicht verfügbar. Besten Dank für Ihr Verständnis.

schliessen

Die Saat

  • Kartonierter Einband
  • 384 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
1493: Die elsässischen Bauern planen den Aufstand gegen die drückende Herrschaft der Fürsten. Doch die "Bundschuh"-Mitgl... Weiterlesen
20%
18.90 CHF 15.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

1493: Die elsässischen Bauern planen den Aufstand gegen die drückende Herrschaft der Fürsten. Doch die "Bundschuh"-Mitglieder werden verraten und hingerichtet. Joß Fritz, einem Schwarzwälder Bauern, gelingt die Flucht. Mit seiner unterm Wams versteckten Bauernfahne taucht er immer wieder dort auf, wo die Bauern sich erheben, und wird zur Legende.

»Es geht um ein wenig erfolgreiches, aber kämpferisches und spannendes Kapitel zu Beginn der mittelalterlichen Bauernaufstände. Die Beschreibung, wie vorsichtig und kreativ die Saat für den Mut zu neuen Aufständen gelegt wird, ist beeindruckend. Gustav Regler hat diese Geschichte schon 1936 geschrieben und zog bewusst historische Parallelen zur Motivation für den antifaschistischen Widerstand zu Beginn der Nazizeit.«

Autorentext
Gustav Regler, geboren 1898 im Saarland, war Schriftsteller, Lehrer und Journalist. Im Ersten Weltkrieg war er als Soldat im Einsatz, in den Nachkriegsjahren studierte er Philosophie, Französisch und Geschichte in München und Heidelberg. Später kämpfte er gegen den Anschluss des Saarlands an NS-Deutschland und im Spanischen Bürgerkrieg. Gustav Regler starb 1963 auf einer Indienreise in Neu-Delhi.

Klappentext

1493: Die elsässischen Bauern planen den Aufstand gegen die drückende Herrschaft der Fürsten. Doch die »Bundschuh«-Mitglieder werden verraten und hingerichtet. Joß Fritz, einem Schwarzwälder Bauern, gelingt die Flucht. Mit seiner unterm Wams versteckten Bauernfahne taucht er immer wieder dort auf, wo die Bauern sich erheben, und wird zur Legende.

Produktinformationen

Titel: Die Saat
Untertitel: Roman aus dem Bauernkrieg
Autor:
EAN: 9783293206304
ISBN: 978-3-293-20630-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Unionsverlag
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 384
Gewicht: 435g
Größe: H191mm x B127mm x T32mm
Veröffentlichung: 17.07.2013
Jahr: 2013
Auflage: 1., Aufl.
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Unionsverlag Taschenbücher"