Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Golem

  • Kartonierter Einband
  • 360 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Gustav Meyrink (1868-1932) verfasste als einer der Ersten im deutschen Sprachraum phantastische Romane. Während sein Frühwerk mit ... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Gustav Meyrink (1868-1932) verfasste als einer der Ersten im deutschen Sprachraum phantastische Romane. Während sein Frühwerk mit dem Spießbürgertum seiner Zeit abrechnet, befassen sich seine späteren Werke vorwiegend mit übersinnlichen Phänomenen und dem metaphysischen Sinn der Existenz. Meyrink beschäftigte sich intensiv mit okkulten Lehren und magischem Wissen, wobei sein besonderes Interesse den Rosenkreuzern und deren Geheimlehren von den Mysterien des Todes und der Wiedergeburt galt. In Meyrinks berühmtem Roman "Der Golem" steht die alte Prager Legende vom Rabbi Löw und seiner Erschaffung eines künstlichen Menschen, den er aus Lehm zu Leben erweckt, im Zentrum. Im Halbschlaf träumt der Erzähler, er würde im Gassengewirr des jüdischen Viertels dem Golem begegnen. Die Stimmung ist düster-dämonisch, es herrscht eine gespannte Atmosphäre von Liebe, Leidenschaft, Angst und Verbrechen. Wieder erwacht, verfolgen ihn Spuren dessen, von dem er geträumt hat. Immer stärker ergreift die phantastische Welt des Traums von seinem Alltag Besitz. Nachdruck der Ausgabe aus dem Jahr 1915. Mit 48 Lithographien von Hugo Steiner-Prag.

Produktinformationen

Titel: Der Golem
Untertitel: Roman
Autor:
EAN: 9783959134378
ISBN: 978-3-95913-437-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Literaricon Verlag
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 360
Gewicht: 574g
Größe: H221mm x B156mm x T27mm
Veröffentlichung: 03.08.2017
Jahr: 2019