Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gustav Kluge

  • Fester Einband
  • 199 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Maler Gustav Kluge konzentriert sich ganz auf die menschliche Figur. Sein großes Thema ist die menschliche Existenz in ... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Der Maler Gustav Kluge konzentriert sich ganz auf die menschliche Figur. Sein großes Thema ist die menschliche Existenz in ihrer schmerzlichen Körperlichkeit, ihrer Verstrickung in Unfreiheit und Erniedrigung, in Angst und Bedrohung. Die dick aufgetragenen Farbmassen mit zerklüfteten Oberflächen betonen die physische Seite des Menschen, aber auch stellt der Künstler die Frage nach der Psyche: Was ist Identität? Was definiert uns? Welche Konflikte zwischen Körper und Psyche, zwischen unserer Selbstwahrnehmung und Prägung durch andere existieren? Mit mehr als 130 Werken der frühen 1980er Jahre bis heute geben Ausstellung und Katalog den bislang umfangreichsten Überblick über das malerische Werk Kluges. Biografie 1947 geboren in Wittenberg/Elbe 1968-72 Studium an der Hochschule für bildende Künste Hamburg 1973 Mitbegründung der Produzentengalerie Hamburg 1978-85 Lehrtätigkeit an der Hochschule für bildende Künste Hamburg seit 1996 Professor an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste, Karlsruhe 2008 Käthe-Kollwitz-Preis der Akademie der Künste Berlin lebt und arbeitet in Hamburg und Karlsruhe

Produktinformationen

Titel: Gustav Kluge
Untertitel: Egocinema
Editor:
Autor:
EAN: 9783866786844
ISBN: 978-3-86678-684-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: Kerber Christof Verlag
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 199
Gewicht: 1589g
Größe: H305mm x B241mm x T33mm
Veröffentlichung: 01.03.2012
Jahr: 2012
Auflage: 1. Aufl. 26.03.2012