Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Erdstrahlen als Krankheitserreger

  • Kartonierter Einband
  • 216 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Freiherr von Pohl ist Autor des vorliegenden Werkes "Erdstrahlen als Krankheits(- und Krebs)erreger" von 1932. Seine Abhandlung üb... Weiterlesen
20%
46.50 CHF 37.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Freiherr von Pohl ist Autor des vorliegenden Werkes "Erdstrahlen als Krankheits(- und Krebs)erreger" von 1932. Seine Abhandlung über die Entstehung der Krebskrankheit nur durch Erdstrahlen wurde im Juli 1930 in der Zeitschrift für Krebsforschung in Berlin (herausgegeben vom Deutschen Zentralkomitee zur Erforschung und Bekämpfung der Krebskrankheit) veröffentlicht. Durch diverse pseudowissenschaftliche Experimente (1928/1929 in Vilsbiburg) versuchte er zu belegen, dass Krebserkrankungen besonders häufig über Orten mit angeblichen "Reizströmen" oder "Wasseradern" auftreten. Der Freiherr gilt auch heute noch bei vielen Anhängern der "Radiästhesie" (Strahlenfühligkeit) als seriöse Referenz. Der Band ist illustriert mit 71 S/W-Abbildungen. Nachdruck der historischen Originalauflage von 1932.

Produktinformationen

Titel: Erdstrahlen als Krankheitserreger
Untertitel: Forschungen auf Neuland
Autor:
EAN: 9783961690466
ISBN: 978-3-96169-046-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Fachbuchverlag-Dresden
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 216
Gewicht: 316g
Größe: H214mm x B151mm x T17mm
Veröffentlichung: 05.12.2017
Jahr: 2017