Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Nachtfalter und der Taugenichts

  • Fester Einband
  • 160 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Schon früh flieht der Ich-Erzähler, von Beruf erfolgloser Schriftsteller, vor seiner ewigen Perspektivlosigkeit unter anderem in d... Weiterlesen
20%
31.90 CHF 25.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Schon früh flieht der Ich-Erzähler, von Beruf erfolgloser Schriftsteller, vor seiner ewigen Perspektivlosigkeit unter anderem in die Natur, um dort allein unter Bäumen und Tieren vielleicht ein kurzes Glück zu finden. Als er sich mehr und mehr entzieht und sich dabei in die Literatur flüchtet, verliert er seinen Job und seine Frau. Auf seiner bedingungslosen Suche nach den ästhetischen Dingen droht der romantische Träumer zu scheitern. Seine Reflexionen über eine Synthese von Aufklärung und Romantik führen ihn letzten Endes zu der existenzialistischen Erkenntnis, dass er immerhin noch sich selbst besitzt. Gunnar Lou Schmitt wurde 1959 in Bonn geboren und studierte Geschichte und Philosophie, um anschließend seinen eigenen Musik-Laden zu eröffnen. Heute unterrichtet er als Lehrer und widmet sich ansonsten der Literatur. Bisher veröffentlicht wurden die Erzählung Toni mitten im Leben und Gedichte in der Frankfurter Bibliothek, der Bibliothek Deutschsprachiger Gedichte sowie in der Literareon Lyrik-Bibliothek. Sein Erstlingswerk mit dem Titel Blues ist unheilbar erschien 2007.

Autorentext

Gunnar Lou Schmitt wurde 1959 in Bonn geboren und studierte Geschichte und Philosophie, um anschließend seinen eigenen Musik-Laden zu eröffnen. Heute unterrichtet er als Lehrer und widmet sich ansonsten der Literatur. Bisher veröffentlicht wurden die Erzählung "Toni mitten im Leben" und Gedichte in der Frankfurter Bibliothek, der Bibliothek Deutschsprachiger Gedichte sowie in der Literareon Lyrik-Bibliothek. Sein erster Roman mit dem Titel "Blues ist unheilbar" erschien im Iris Kater Verlag.



Klappentext

Schon früh flieht der Ich-Erzähler, von Beruf erfolgloser Schriftsteller, vor seiner ewigen Perspektivlosigkeit unter anderem in die Natur, um dort allein unter Bäumen und Tieren vielleicht ein kurzes Glück zu finden. Als er sich mehr und mehr entzieht und sich dabei in die Literatur flüchtet, verliert er seinen Job und seine Frau.Auf seiner bedingungslosen Suche nach den ästhetischen Dingen droht der romantische Träumer zu scheitern. Seine Reflexionen über eine Synthese von Aufklärung und Romantik führen ihn letzten Endes zu der existenzialistischen Erkenntnis, dass er immerhin noch sich selbst besitzt.Gunnar Lou Schmitt wurde 1959 in Bonn geboren und studierte Geschichte und Philosophie, um anschließend seinen eigenen Musik-Laden zu eröffnen. Heute unterrichtet er als Lehrer und widmet sich ansonsten der Literatur. Bisher veröffentlicht wurden die Erzählung "Toni mitten im Leben" und Gedichte in der Frankfurter Bibliothek, der Bibliothek Deutschsprachiger Gedichte sowie in der Literareon Lyrik-Bibliothek. Sein erster Roman mit dem Titel "Blues ist unheilbar" erschien im Iris Kater Verlag.

Produktinformationen

Titel: Der Nachtfalter und der Taugenichts
Autor:
EAN: 9783839130506
ISBN: 978-3-8391-3050-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 160
Gewicht: 280g
Größe: H198mm x B126mm x T18mm
Jahr: 2014
Auflage: 2. Auflage.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen