Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Facility Management. Ein neuer Unternehmensbereich als Folge von Outsourcing

  • Kartonierter Einband
  • 180 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Doktorarbeit / Dissertation aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,0, V.N. ... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Doktorarbeit / Dissertation aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,0, V.N. Karazin Kharkiv National Universität, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Abhandlung soll einen generellen Überblick zum Thema Facility Management und den Möglichkeiten einer erfolgreichen Umsetzung durch Outsourcing geben und aufzeigen, dass die damit verbundenen Risiko- und Problembereiche durch die Wahl der richtigen Form des Outsourcings und geeignete Vertragsgestaltungselemente limitiert oder minimiert werden können, um so das unternehmerische Ziel einer möglichst großen Kostenreduzierung zu erreichen. Gleichzeitig soll der Nachweis dafür erbracht werden, dass Maßnahmen zur Kostenreduzierung nicht zwangsläufig mit einem Qualitätsverlust bei der Gebäudebewirtschaftung und -verwaltung einhergehen müssen, sondern sich beide Zielsetzungen gerade im Bereich der Auslagerung von gebäudebezogenen Dienstleistungen gemeinsam realisieren lassen, wenn hierzu die notwendigen unternehmerischen Grundentscheidungen sowie betrieblichen und rechtlichen Grundlagen rechtzeitig geschaffen werden. Der Autor versucht außerdem darzulegen, dass ein verlässliches und effizientes Facility Management für jedes Unternehmen eine der wesentlichen Grundlagen dafür darstellt, dass die Produktion von Waren und Dienstleistungen eines Unternehmens sichergestellt ist und dass Marktpreise im Wettbewerb vorausschauend kalkuliert werden können. Zweifelsohne eine der wichtigsten Grundlagen jeden unternehmerischen Erfolges.

Klappentext

Doktorarbeit / Dissertation aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Wirtschaft - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,0, EURACA Fernhochschule Europaakademie (V.N. Karazin Kharkiv National University), Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Abhandlung soll einen generellen Überblick zum Thema Facility Management und den Möglichkeiten einer erfolgreichen Umsetzung durch Outsourcing geben und aufzeigen, dass die damit verbundenen Risiko- und Problembereiche durch die Wahl der richtigen Form des Outsourcings und geeignete Vertragsgestaltungselemente limitiert oder minimiert werden können, um so das unternehmerische Ziel einer möglichst großen Kostenreduzierung zu erreichen. Gleichzeitig soll der Nachweis dafür erbracht werden, dass Maßnahmen zur Kostenreduzierung nicht zwangsläufig mit einem Qualitätsverlust bei der Gebäudebewirtschaftung und -verwaltung einhergehen müssen, sondern sich beide Zielsetzungen gerade im Bereich der Auslagerung von gebäudebezogenen Dienstleistungen gemeinsam realisieren lassen, wenn hierzu die notwendigen unternehmerischen Grundentscheidungen sowie betrieblichen und rechtlichen Grundlagen rechtzeitig geschaffen werden. Der Autor versucht außerdem darzulegen, dass ein verlässliches und effizientes Facility Management für jedes Unternehmen eine der wesentlichen Grundlagen dafür darstellt, dass die Produktion von Waren und Dienstleistungen eines Unternehmens sichergestellt ist und dass Marktpreise im Wettbewerb vorausschauend kalkuliert werden können. Zweifelsohne eine der wichtigsten Grundlagen jeden unternehmerischen Erfolges.

Produktinformationen

Titel: Facility Management. Ein neuer Unternehmensbereich als Folge von Outsourcing
Autor:
EAN: 9783640714476
ISBN: 978-3-640-71447-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Management
Anzahl Seiten: 180
Gewicht: 262g
Größe: H212mm x B149mm x T18mm
Jahr: 2010
Auflage: 1. Auflage