Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Josef Burkard Leu (1808-1865)

  • Kartonierter Einband
  • 173 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Am Beispiel des Luzerner Geistlichen und Theologen (Schüler von P. Girard und der Tübinger Theologen Drey, Möhler und Hirscher) ge... Weiterlesen
20%
74.00 CHF 59.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Am Beispiel des Luzerner Geistlichen und Theologen (Schüler von P. Girard und der Tübinger Theologen Drey, Möhler und Hirscher) geht die Arbeit den Schwierigkeiten der kirchentreuen, aber sogenannten liberalen Geistlichen in der Auseinandersetzung zwischen Staat und Kirche vor und nach dem Sonderbundskrieg in Luzern nach. Josef Burkard Leu zählte sich selber zur "vernünftigen Mitte" und gehörte zu den führenden Jesuitengegnern.

Klappentext

Am Beispiel des Luzerner Geistlichen und Theologen (Schüler von P. Girard und der Tübinger Theologen Drey, Möhler und Hirscher) geht die Arbeit den Schwierigkeiten der kirchentreuen, aber sogenannten liberalen Geistlichen in der Auseinandersetzung zwischen Staat und Kirche vor und nach dem Sonderbundskrieg in Luzern nach. Josef Burkard Leu zählte sich selber zur «vernünftigen Mitte» und gehörte zu den führenden Jesuitengegnern.

Produktinformationen

Titel: Josef Burkard Leu (1808-1865)
Untertitel: Propst im Hof und Professor der Theologie in Luzern - Ein «liberaler Geistlicher»
Autor:
EAN: 9783261013125
ISBN: 978-3-261-01312-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: P.i.e.
Genre: 20. Jahrhundert (bis 1945)
Anzahl Seiten: 173
Gewicht: 296g
Größe: H241mm x B159mm x T13mm
Jahr: 1974
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"