Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Filmanalyse "Winchester '73". Normen und Werte im Film

  • Kartonierter Einband
  • 36 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Akademische Arbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Filmwissenschaft, , Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit wir... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Akademische Arbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Filmwissenschaft, , Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit wird der Film Winchester 73 von Regisseur Anthony Mann auf filmwissenschaftlicher Basis untersucht. Dabei wird insbesondere anhand der Hauptfiguren des Films untersucht werden, welche Werte und Normen im Film präsentiert und vertreten werden und ob Regisseur Mann eine gesellschaftliche und psychologische 'Nabelschau' seiner Protagonisten verwirklichte, die insbesondere seine Werke aus den 40er und frühen 50er Jahre auszeichnete. Im ersten Kapitel dieser Arbeit soll zunächst in aller Kürze die filmwissenschaftliche Methodik dargestellt werden. Dabei wird zu klären sein, welche Bestandteile eines Films analysiert werden und in Verbindung zueinander gebracht werden können. Im zweiten Kapitel werden zunächst die Geschichte und die Konventionen des Westerngenres beschrieben. Es wird zu klären sein, inwieweit das Vorhandensein des Genres der Filmproduktion ein enges Korsett bereitstellt oder ob es sich um einen Orientierungsrahmen handelt, der durchaus Variationen und individuelle Klasse zulässt. Im 2. Kapitel werden zunächst die Rahmenhandlung und wichtigsten Rollen des Films vorgestellt. Bereits an dieser Stelle ist darauf zu achten, inwieweit Normen und Werte in Geschichte und Personen reflektiert werden. Im letzten Teil des 2. Kapitels werden die filmtechnischen Mittel Manns in Winchester '73 analysiert. Wichtige Bestandteile sind hier das Setting, die Ausleuchtung und die Bildkomposition und wie diese Elemente die Rahmenhandlung unterstützen. Das dritte Kapitel widmet sich exklusiv den in Winchester '73 diskutierten Normen und Werten. Im ersten Unterkapitel soll zunächst geklärt werden wie Soziologen Werte und Normen definieren und was ihre gesellschaftliche Funktion ist. Zudem wird dargestellt, welche Funktion Medien bei der Übertragung und Rezeption von Werten und Normen haben. Im dritten Kapitel der Arbeit wird die Methodik der Inhaltsanalyse dargestellt, mithilfe derer die bereits im 2. Kapitel hervorgehobenen und in den Protagonisten manifestierten Werte und Normen näher analysiert werden sollen. Im letzten Teil der Arbeit werden die Ergebnisse der Inhaltsanalyse nochmals der Frage aus der Einleitung gegenübergestellt.

Autorentext

Guido Maiwald schreibt seit 1997 (Print/Online): Produkttexte, Imagetexte.
Seit 2003: Redakteur für wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Arbeiten. 2006-2007: Online-Redakteur Tageszeitung OnRuhr (Stadtgeschichte, Sozial- und Politikressort). Seit 2009: Videoscripts, Drehbücher, Sprechtexte.

Produktinformationen

Titel: Filmanalyse "Winchester '73". Normen und Werte im Film
Autor:
EAN: 9783668869929
ISBN: 978-3-668-86992-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Musik, Film & Theater
Anzahl Seiten: 36
Gewicht: 66g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2019