Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Lebenslänglich

  • Paperback
  • 205 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mit lebenslänglich gibt Guido Bachmann nebst dem Einblick in seine persönliche Geschichte und einer bitteren, aber nie verbitterte... Weiterlesen
20%
19.00 CHF 15.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Mit lebenslänglich gibt Guido Bachmann nebst dem Einblick in seine persönliche Geschichte und einer bitteren, aber nie verbitterten Zeitkritik auch einen Schlüsel zum präziseren Verständnis seines bisherigen Werks, das in seiner Stringenz, Wortgewaltigkeit, aber auch Verletzlichkeit in der schweizerischen Nachkriegsliteratur so einsam dasteht wie zwischen den beiden Weltkriegen das Werk eines anderen, der - obwohl heimatberechtigt in Sigriswil - eigentlich kein Schweizer sein wollte: Blaise Cendrars.

Autorentext
Guido Bachmann, geboren 1940 in Luzern. Studium der Musikgeschichte und der Theaterwissenschaft in Bern. Lebte bis zu seinem Tod 2003 als freier Schriftsteller und Schauspieler in St. Gallen. Guido Bachmann wurde für seine Werke, Romane und Novellen, mehrfach ausgezeichnet, u.a. wurde sein gesamtes literarisches Schaffen 1990 mit dem Basler Literaturpreis gewürdigt, 1997 erhielt er für 'lebenslänglich' den Literaturpreis des Kantons Bern, 1998 den Buchpreis der Stadt Bern.

Klappentext

»Ich bin kein Schweizer.« Mit diesem Satz beginnt Guido Bachmann seinen autobiographischen Bericht, der ein Heranwachsen in der Schweiz von 1940 bis 1959 dokumentiert. Der Sohn eines Schweizer Vaters und einer italienischen Mutter beleuchtet in diesem schnörkellosen Protokoll einer Jugend die Kehrseite der kriegsverschonten Schweiz. Mit »lebenslänglich« gibt der Autor nebst dem Einblick in seine persönliche Geschichte und einer bitteren, aber nie verbitterten Zeitkritik auch einen Schlüssel zum präziseren Verständnis seines bisherigen Werks.



Zusammenfassung
'Ich bin kein Schweizer.' Mit diesem Satz beginnt Guido Bachmann seinen autobiographischen Bericht, der ein Heranwachsen in der Schweiz von 1940 bis 1959 dokumentiert. Der Sohn eines Schweizer Vaters und einer italienischen Mutter beleuchtet in diesem schnörkellosen Protokoll einer Jugend die Kehrseite der kriegsverschonten Schweiz. Mit 'lebenslänglich' gibt der Autor nebst dem Einblick in seine persönliche Geschichte und einer bitteren, aber nie verbitterten Zeitkritik auch einen Schlüssel zum präziseren Verständnis seines bisherigen Werks.

Produktinformationen

Titel: Lebenslänglich
Untertitel: Eine Jugend
Autor:
EAN: 9783857876547
ISBN: 978-3-85787-654-7
Format: Paperback
Herausgeber: Lenos
Genre: Briefe & Biografien
Anzahl Seiten: 205
Gewicht: 171g
Größe: H186mm x B116mm x T20mm
Veröffentlichung: 01.01.2000
Jahr: 2000
Auflage: 01.2000

Weitere Produkte aus der Reihe "LP"