Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Schmerztherapie

  • Kartonierter Einband
  • 250 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Da das Engagement und die Notwendigkeit einer adäquaten Schmerztherapie zunehmend in den Fokus der Pflegenden, aber auch der Betro... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Da das Engagement und die Notwendigkeit einer adäquaten Schmerztherapie zunehmend in den Fokus der Pflegenden, aber auch der Betroffenen rückt, ist das Werk eine auf die Berufspraxis bezogene Basis für ein besseres Verständnis der Schmerzmechanismen. Es wird somit zu einer Verbesserung der Schmerztherapie beitragen. Insbesondere Pflegekräfte benötigen hier eine weitreichende Kompetenz in Bezug auf Schmerzmessung, (Neben-)Wirkung und Dosierung von Schmerzmitteln, Anwendung nichtmedikamentöser Verfahren zur Schmerzlinderung, Schmerzprävention und Beratung. Güven Braune, Dr. med. Stefanie Adler, Dr. med. Thomas Fritzsche, Doris Grünewald, Dr. med. Anja Heymann, Eva Hoffmann, Dr. med. Ulrike Knipprath, Eveline Löseke, Dr. med. Uta Stege und Dipl.-Psych., Dipl.-Soz.päd. Hilde A. Urnauer haben alle langjährige Erfahrungen in der Schmerztherapie und sind als Referenten tätig. Insbesondere für die pflegerische Fachweiterbildung zur Algesiologischen Fachassistenz.

Autorentext

Güven Braune, Krankenpfleger für Anästhesie und Intensivmedizin mit der Zusatzbezeichnung Algesiologische Fachassistenz; Dr. med. Stefanie Adler, OÄ Schmerztherapie in der Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin; Dr. med. Thomas Fritzsche, OA Schmerztherapie in der Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin; Doris Grünewald, Fachschwester für Anästhesiologie und Intensivtherapie, Zusatzbezeichnung Algesiologische Fachassistenz; Dr. med. Anja Heymann, OÄ in der Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin; Eva Hoffmann, OÄ in der Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin; Dr. med. Ulrike Knipprath, OÄ in der Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin; Eveline Löseke, Gesundheits- und Krankenpflegerin für Anästhesie und Intensivmedizin; Dr. med. Uta Stege, Fachärztin für Physikalische und Rehabilitative Medizin; Dipl.-Psych., Dipl. Soz.päd. Hilde A. Urnauer, Psychologische Psychotherapeutin, Schmerzpsychotherapeutin. Die Autoren haben langjährige Erfahrungen in der Schmerztherapie und sind als Referenten tätig. Insbesondere für die pflegerische Fachweiterbildung zur Algesiologischen Fachassistenz.



Inhalt
Aus dem Inhalt: - Anatomie, Physiologie/Pathophysiologie des Schmerzes Schmerztherapieverfahren - Psychologische Aspekte des Schmerzes - Schmerzmessung und Schmerzdokumentation - Medikamentöse Schmerztherapie - Patienten Fallvorstellung - Anwendung eines Therapieschemas - Nichtmedikamentöse Therapieverfahren - Naturheilkunde - Physiotherapie bei akuten und chronischen Schmerzen - Postoperative Schmerztherapie - Invasive Schmerztherapie - Multimodale Schmerztherapie - Tumorschmerz, Palliativmedizin · Patienten Fallvorstellung - Multimodale Schmerztherapie - Schmerztherapie bei Kindern - Schmerzbehandlung, Schmerzmessung, Verhaltensbeobachtung beim alten und demenziell erkrankten Menschen - Krankheitsbilder in der Schmerztherapie

Produktinformationen

Titel: Schmerztherapie
Untertitel: Ein Leitfaden für Pflegende in Praxis und Weiterbildung
Autor:
EAN: 9783170219151
ISBN: 978-3-17-021915-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Kohlhammer W.
Genre: Ganzheitsmedizin
Anzahl Seiten: 250
Gewicht: 505g
Größe: H238mm x B169mm x T17mm
Veröffentlichung: 01.03.2013
Jahr: 2013
Land: DE