Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zur Theorie des vollkommenen und unvollkommenen Brunnens

  • Kartonierter Einband
  • 52 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Beim Studium der einschlägigen Literatur stellt man das Fehlen einer einwandfreien Lösung des Problems des Vertikalbrunnens mit fr... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Beim Studium der einschlägigen Literatur stellt man das Fehlen einer einwandfreien Lösung des Problems des Vertikalbrunnens mit freier Ober fläche fest. Für den vollkommenen Brunnen wird meist die DuPUIT T HIEMsche Gleichung angegeben, die jedoch einer genauenPrüfung nicht standhält. Für den unvollkommenen Brunnen fehlt praktisch jede brauchbare Lösung. Das Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, zumindest teilweise diese Lücke zu schließen. Die Arbeit ist die etwas gekürzte Fassung meiner an der Technischen Hochschule Karlsruhe 1951 fertiggestellten Dr.-Ing.-Dissertation. Re ferent war Herr Professor Dr.-Ing. Dr.-Ing. E. h. PAUL Böss, Korre ferent Herr Professor Dr.-Ing. HEINRICH WITTMANN. Die Arbeit entstand am Institut für Hydromechan·k, Stauanlagen und Wasser versorgung Es ist mir eine angenehme Pflicht, dem Direktor dieses Institutes, meinem hochverehrten Lehrer und damaligen Chef, Herrn Professor Dr.-Ing. Dr.-Ing. E. h. PAUL Böss für die mir zuteil gewordene Unterstützung der Arbeit zu danken. Besonderen Dank schulde ich Herrn Reg.-Baurat Dr.-Ing. habil. MA.x BREITENÖDER für wertvolle Ratschläge, insbesondere für die Anregung zur Anwendung eines von F. WEINIG angegebenen graphischen Verfahrens zur Lösung des Brunnen problems. Köln, im Mai 1954. Günther Nahrgang. Inhaltsverzeichnis. Seite A. Ü b e r s i c h t I B. G r u n d 1 a g e n . . 1 1. Das DARCYsche Gesetz . 2. Ableitung der die axialsymmetrische Grundwasserströmung beschreiben den Differentialgleichungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Klappentext

Beim Studium der einschlägigen Literatur stellt man das Fehlen einer einwandfreien Lösung des Problems des Vertikalbrunnens mit freier Ober­ fläche fest. Für den vollkommenen Brunnen wird meist die DuPUIT­ T HIEMsche Gleichung angegeben, die jedoch einer genauenPrüfung nicht standhält. Für den unvollkommenen Brunnen fehlt praktisch jede brauchbare Lösung. Das Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, zumindest teilweise diese Lücke zu schließen. Die Arbeit ist die etwas gekürzte Fassung meiner an der Technischen Hochschule Karlsruhe 1951 fertiggestellten Dr.-Ing.-Dissertation. Re­ ferent war Herr Professor Dr.-Ing. Dr.-Ing. E. h. PAUL Böss, Korre­ ferent Herr Professor Dr.-Ing. HEINRICH WITTMANN. Die Arbeit entstand am Institut für Hydromechan·k, Stauanlagen und Wasser­ versorgung Es ist mir eine angenehme Pflicht, dem Direktor dieses Institutes, meinem hochverehrten Lehrer und damaligen Chef, Herrn Professor Dr.-Ing. Dr.-Ing. E. h. PAUL Böss für die mir zuteil gewordene Unterstützung der Arbeit zu danken. Besonderen Dank schulde ich Herrn Reg.-Baurat Dr.-Ing. habil. MA.x BREITENÖDER für wertvolle Ratschläge, insbesondere für die Anregung zur Anwendung eines von F. WEINIG angegebenen graphischen Verfahrens zur Lösung des Brunnen­ problems. Köln, im Mai 1954. Günther Nahrgang. Inhaltsverzeichnis. Seite A. Ü b e r s i c h t I B. G r u n d 1 a g e n . . 1 1. Das DARCYsche Gesetz . 2. Ableitung der die axialsymmetrische Grundwasserströmung beschreiben­ den Differentialgleichungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .



Inhalt

A. Übersicht.- B. Grundlagen.- C. Verfahren zur Lösung der die Strömung zum Brunnen beschreibenden Differentialgleichungen.- D. Die Randbedingungen beim Brunnen.- E. Die Lösung der Brunnengleichung.- F. Die Auswertung der theoretischen Untersuchungen zum Teil zusammen mit Ergebnissen von Modellversuchen Ehrenbergers.- G. Zusammenfassung.

Produktinformationen

Titel: Zur Theorie des vollkommenen und unvollkommenen Brunnens
Autor:
EAN: 9783662226964
ISBN: 978-3-662-22696-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Bau- und Umwelttechnik
Anzahl Seiten: 52
Gewicht: 94g
Größe: H235mm x B155mm x T3mm
Jahr: 1954
Auflage: 1954