Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die träumenden Briefe

  • Kartonierter Einband
  • 104 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die träumenden Briefe stellen den Briefverkehr des Soldaten Eskel Jakobsen mit seinen Eltern über einen Zeitraum von knapp eineinh... Weiterlesen
20%
13.90 CHF 11.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die träumenden Briefe stellen den Briefverkehr des Soldaten Eskel Jakobsen mit seinen Eltern über einen Zeitraum von knapp eineinhalb Jahren dar. Durch diese Briefe zieht sich die Hoffnung wie ein roter Faden, dass der Krieg doch endlich zu Ende wäre und man unversehrt die Heimat und seine Liebsten wiedersehen könnte. Doch mehr und mehr wird ihm bewusst, dass die Situation in der er sich befindet schlimmer ist als ursprünglich angenommen. Doch nie hat er es den Eltern gegenüber direkt ausgesprochen, sondern vielmehr versucht, die Lage ihnen zwischen den Zeilen mitzuteilen. Vor allem als es Richtung Ostfront ging. Seine Briefe träumten von einem baldigen Ende des Krieges, um letzten Endes unversehrt nach Hause zu kommen. Leider werden Träume nicht immer wahr.

Autorentext

Günther Junge wurde am 25. August 1954 in Nordbayern geboren. Nach absolviertem Ingenieursstudium arbeite er in der Nähe von Frankfurt bei einem führenden Halbleiterkonzern. Die Veröffentlichung der Briefe seines Großcousins während des zweiten Weltkrieges ist seine erste literarische Tätigkeit. Hierbei kam es ihm darauf an, etwas bleibendes für die Nachwelt aus dieser schrecklichen Zeit zu erhalten.

Produktinformationen

Titel: Die träumenden Briefe
Autor:
EAN: 9783734501524
ISBN: 978-3-7345-0152-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: tredition
Genre: Regional- und Ländergeschichte
Anzahl Seiten: 104
Gewicht: 163g
Größe: H211mm x B149mm x T12mm
Jahr: 2016