Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Hunde als pädagogische Begleiter für Kinder mit Rechenschwäche

  • Kartonierter Einband
  • 68 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Der Autor beschäftigt sich in diesem Buch mit den Möglichkeiten, tier gestützte Pädagogik zur ... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Der Autor beschäftigt sich in diesem Buch mit den Möglichkeiten, tier gestützte Pädagogik zur Förderung eines Kindes mit sonderpädago gischen Förderbedarf einzusetzen. Im Rahmen eines Projektes wurden geprüfte Therapiehunde gezielt eingesetzt, um den Probanden (9 jäh riger Bub mit spastischer Diplegie und ausgeprägter Dyskalkulie) im Rechnen zu fördern. Das Buch zeigt anschaulich, dass das vom Autor definierte Ziel (Verbesserung im Umgang mit Zahlen) durch den Ein satz tiergestützter Pädagogik deutlich und auf spielerischem Weg er reicht wurde. Weiters wurde durch den Umgang mit den Hunden auch die Konzentration des Kindes gefördert und seine Selbstständigkeit sowie sein Verantwortungsbewusstsein gestärkt. Der Autor weist je doch darauf hin, dass der Erfolg maßgeblich von verschiedenen Rah menfaktoren abhängig ist, insbesondere von der genauen Planung und von der Motivation der Pädagogen, nicht zuletzt aber auch von der Ausbildung der Hunde und des Hundeführers. DDr. Regina Binder Veterinärmedizinische Universität Wien

Autorentext

Akademisch geprüfte Fachkraft für tiergestützte Therapie und tiergestützte Fördermaßnahmen. Therapiehunde Trainer. ÖKV Trainer für Welpen und Breitensport.



Klappentext

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Der Autor beschäftigt sich in diesem Buch mit den Möglichkeiten, tier­gestützte Pädagogik zur Förderung eines Kindes mit sonderpädago­gischen Förderbedarf einzusetzen. Im Rahmen eines Projektes wurden geprüfte Therapiehunde gezielt eingesetzt, um den Probanden (9 jäh­riger Bub mit spastischer Diplegie und ausgeprägter Dyskalkulie) im Rechnen zu fördern. Das Buch zeigt anschaulich, dass das vom Autor definierte Ziel (Verbesserung im Umgang mit Zahlen) durch den Ein­satz tiergestützter Pädagogik deutlich und auf spielerischem Weg er­reicht wurde. Weiters wurde durch den Umgang mit den Hunden auch die Konzentration des Kindes gefördert und seine Selbstständigkeit sowie sein Verantwortungsbewusstsein gestärkt. Der Autor weist je­doch darauf hin, dass der Erfolg maßgeblich von verschiedenen Rah­menfaktoren abhängig ist, insbesondere von der genauen Planung und von der Motivation der Pädagogen, nicht zuletzt aber auch von der Ausbildung der Hunde und des Hundeführers. DDr. Regina Binder Veterinärmedizinische Universität Wien

Produktinformationen

Titel: Hunde als pädagogische Begleiter für Kinder mit Rechenschwäche
Autor:
EAN: 9783639428551
ISBN: 978-3-639-42855-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 68
Gewicht: 273g
Größe: H221mm x B156mm x T15mm
Veröffentlichung: 01.06.2012
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.