Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Digitalisierung der Immobilienwirtschaft

  • Kartonierter Einband
  • 265 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Megatrends verändern die Lebens- und Arbeitswelten der Menschen. Insbesondere die Digitalisierung beeinflusst technische, wirtscha... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Megatrends verändern die Lebens- und Arbeitswelten der Menschen. Insbesondere die Digitalisierung beeinflusst technische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklungsprozesse. Dabei stehen auch die Immobilienwirtschaft und -märkte angesichts der digitalen Transformation vor großen Herausforderungen. Innovative technologische Entwicklungen können zu evolutionären und disruptiven Veränderungen der Geschäftsmodelle und Geschäftsprozesse in den Unternehmen führen. Auch wenn die Veränderungen in der Immobilienwirtschaft noch am Anfang stehen, werden sich neue Anforderungen an Immobilienstandorte und Immobilien entwickeln. Konsumbedürfnisse, Kundenbeziehungen, Prozesse und letztendlich Erzeugnisse und Dienstleistungen unterliegen genauso wie die Immobilien selbst einem Veränderungsprozess. Das Buch beleuchtet die verschiedenen Megatrends und grenzt sie ab, es analysiert die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Immobilienwirtschaft und damit deren Folgen für die Geschäftsmodelle und -prozesse und gibt einen spannenden Ausblick auf kurz- bis langfristige Trends. Die Neuauflage wurde um ein Kapitel zur Künstlichen Intelligenz erweitert.

Autorentext

Günter Vornholz, EBZ Business School, Bochum

Produktinformationen

Titel: Digitalisierung der Immobilienwirtschaft
Untertitel: De Gruyter Studium
Autor:
Schöpfer:
EAN: 9783110726893
ISBN: 978-3-11-072689-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: De Gruyter Oldenbourg
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 265
Gewicht: 486g
Größe: H238mm x B170mm x T17mm
Veröffentlichung: 10.02.2021
Jahr: 2021
Auflage: 2., aktualisierte und erweiterte Auflage
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "De Gruyter Studium"