Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ethik und Technikbewertung

  • Kartonierter Einband
  • 379 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Folgen der technischen Entwicklung eröffnen nicht nur neue Chancen, sondern bergen auch wachsende Risiken in sich. Um die Chan... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 5 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Folgen der technischen Entwicklung eröffnen nicht nur neue Chancen, sondern bergen auch wachsende Risiken in sich. Um die Chancen zu vergrößern und die Risiken zu verringern, werden gegenwärtig zwei verschiedene Konzepte diskutiert: das Konzept der ethischen Techniksteuerung (Berufsethik des Ingenieurs) und das Konzept der politischen Techniksteuerung (Technikfolgen-Abschätzung bzw. Technikbewertung). Beide Konzepte haben spezifische Schwächen. Einerseits wird die Verantwortungsfähigkeit der einzelnen durch zahlreiche theoretische und praktische Schwierigkeiten eingeschränkt, und andererseits verbleibt die politische Technikbewertung außerhalb der technischen Entwicklung und ist dadurch in ihren Einflußmöglichkeiten begrenzt. Es gilt daher, die Idee der Ingenieurethik und die Idee der Technikfolgen-Abschätzung zu einer Synthese konzentrierter Techniksteuerung zusammenzuführen.

Autorentext
Günter Ropohl ist promovierter Ingenieur und habilitierter Technikphilosoph; er lehrt Allgemeine Technologie an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main.

Produktinformationen

Titel: Ethik und Technikbewertung
Autor:
EAN: 9783518288412
ISBN: 978-3-518-28841-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Suhrkamp
Genre: 19. Jahrhundert
Anzahl Seiten: 379
Gewicht: 220g
Größe: H176mm x B107mm x T18mm
Jahr: 1996
Auflage: 2. A.

Weitere Produkte aus der Reihe "suhrkamp taschenbuch wissenschaft"