Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Störung bei TWINT Weitere Informationen

Aufgrund einer Störung kann es zurzeit, zu Einschränkungen beim Bezahlen mit TWINT kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

schliessen

Der Kapitän der Zebras

  • Fester Einband
  • 164 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
"Eines Tages klingelt er an der Wohnung meiner Eltern auf der Lösorter Straße. Paul Rosin ist was ich bisher nicht wusste Jug... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

"Eines Tages klingelt er an der Wohnung meiner Eltern auf der Lösorter Straße. Paul Rosin ist was ich bisher nicht wusste Jugendobmann der Fußballabteilung des Meidericher Spielvereins und bittet meine Eltern, mich dort anzumelden, weil er sich sicher sei, eine große Fußballkarriere stünde mir bevor. Als sich der Ur-Meidericher Günter Preuß 1948 als Zwölfjähriger zum ersten Mal das blauweiße Trikot überstreift, ahnt niemand, wie sehr er in den kommenden Jahrzehnten die Geschichte des Meidericher SV prägen wird. In der Saison 1963/64 führte er als Kapitän acht weitere Meidericher Jungs sensationell zur Vizemeisterschaft, zwei Jahre später schafften es die Zebras bis ins DFB-Pokalfinale. An die 40 Lebensjahre widmete er dem MSV, erlebte historische Spiele und bittere Abstiege. Seine Erfahrungen schrieb er in dem Buch Der Kapitän der Zebras nieder. Es ist seine sportliche Biographie und die Würdigung eines magischen Teams, welches irgendwann ganz Fußballdeutschland und nicht zuletzt Uwe Seeler erstaunte. Als sich der Ur-Meidericher Günter Preuß 1948 als Zwölfjähriger zum ersten Mal das blauweiße Trikot überstreift, ahnt niemand, wie sehr er in den kommenden Jahrzehnten die Geschichte des Meidericher SV prägen wird. In der Saison 1963/64 führte er als Kapitän acht weitere Meidericher Jungs sensationell zur Vizemeisterschaft, zwei Jahre später schafften es die Zebras bis ins DFB-Pokalfinale. An die 40 Lebensjahre widmete er dem MSV, erlebte historische Spiele und bittere Abstiege. Seine Erfahrungen schrieb er in dem Buch Der Kapitän der Zebras nieder. Es ist seine sportliche Biographie und die Würdigung eines magischen Teams, welches irgendwann ganz Fußballdeutschland und nicht zuletzt Uwe Seeler erstaunte.

Autorentext

Günter Preuß wurde am 10. November 1936 in Duisburg-Meiderich geboren. Seit seiner Jugend spielte er für den Meidericher SV und war Kapitän der Mannschaft, die sich 1963 für die Bundesliga qualifiziert und völlig überraschend in der ersten Spielzeit Vizemeister wurde. 1969 beendete Preuß seine aktive Laufbahn und war seitdem als Trainer für Eintracht Duisburg, SV Neukirchen, VFB Kleve, Hamborn 07 und auch den MSV Duisburg tätig.



Klappentext

"Eines Tages klingelt er an der Wohnung meiner Eltern auf der Lösorter Straße. Paul Rosin ist - was ich bisher nicht wusste - Jugendobmann der Fußballabteilung des Meidericher Spielvereins und bittet meine Eltern, mich dort anzumelden, weil er sich sicher sei, eine große Fußballkarriere stünde mir bevor." Als sich der Ur-Meidericher Günter Preuß 1948 als Zwölfjähriger zum ersten Mal das blauweiße Trikot überstreift, ahnt niemand, wie sehr er in den kommenden Jahrzehnten die Geschichte des Meidericher SV prägen wird. In der Saison 1963/64 führte er als Kapitän acht weitere "Meidericher Jungs" sensationell zur Vizemeisterschaft, zwei Jahre später schafften es die Zebras bis ins DFB-Pokalfinale. An die 40 Lebensjahre widmete er dem MSV, erlebte historische Spiele und bittere Abstiege. Seine Erfahrungen schrieb er in dem Buch "Der Kapitän der Zebras" nieder. Es ist seine sportliche Biographie und die Würdigung eines magischen Teams, welches irgendwann ganz Fußballdeutschland und nicht zuletzt Uwe Seeler erstaunte. Als sich der Ur-Meidericher Günter Preuß 1948 als Zwölfjähriger zum ersten Mal das blauweiße Trikot überstreift, ahnt niemand, wie sehr er in den kommenden Jahrzehnten die Geschichte des Meidericher SV prägen wird. In der Saison 1963/64 führte er als Kapitän acht weitere "Meidericher Jungs" sensationell zur Vizemeisterschaft, zwei Jahre später schafften es die Zebras bis ins DFB-Pokalfinale. An die 40 Lebensjahre widmete er dem MSV, erlebte historische Spiele und bittere Abstiege. Seine Erfahrungen schrieb er in dem Buch "Der Kapitän der Zebras" nieder. Es ist seine sportliche Biographie und die Würdigung eines magischen Teams, welches irgendwann ganz Fußballdeutschland und nicht zuletzt Uwe Seeler erstaunte.

Produktinformationen

Titel: Der Kapitän der Zebras
Autor:
EAN: 9783735737076
ISBN: 978-3-7357-3707-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 164
Gewicht: 310g
Größe: H221mm x B141mm x T17mm
Jahr: 2014