Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Namenstudien zum Altgermanischen

  • Fester Einband
  • 572 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
The volume provides collected papers by the Indo-Europeanist Günter Neumann (1920 2005) on Germanic, and especially Old Germanic, ... Weiterlesen
20%
233.00 CHF 186.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

The volume provides collected papers by the Indo-Europeanist Günter Neumann (1920 2005) on Germanic, and especially Old Germanic, names. The authors main interest lays in the semantic and etymological interpretation of personal and place names, together with exploring the motivation behind the giving of names. Here, the link with historical studies is particularly evident.

Der Band vereinigt die Kleinen (namenkundlichen) Schriften des Indogermanisten Günter Neumann (1920 - 2005) zum Germanischen, bes. Altgermanischen. Das Hauptinteresse des Autors lag auf der semantischen und etymologischen Deutung sowie der Herausarbeitung der Benennungsmotive von Orts- und Personennamen. Dabei wird der Bezug zur Geschichtswissenschaft besonders deutlich. In seinen Beiträgen berücksichtigt Günter Neumann die Beleglage vollständig. Kompetent bezieht er dabei, über die Sprachwissenschaft hinausgehend, den sachlichen Hintergrund mit ein und schafft es so, mögliche Benennungsmotive herauszustellen. Seine Arbeiten zeichnen sich damit durch etymologische Kreativität einerseits, aber andererseits auch durch eine ausgesprochen nüchterne Einschätzung und Abwägung der etymologischen Möglichkeiten, die mit den sachlichen Informationen über die zu deutenden Begriffe vereinbar sind, aus.

Autorentext

Heinrich Hettrich, Julius-Maximilians-Universität Würzburg; Astrid van Nahl, Vettelschoß.

Produktinformationen

Titel: Namenstudien zum Altgermanischen
Autor:
Editor:
EAN: 9783110201000
ISBN: 978-3-11-020100-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: De Gruyter
Genre: Vor- und Frühgeschichte
Anzahl Seiten: 572
Gewicht: 1137g
Größe: H246mm x B175mm x T35mm
Jahr: 2008

Weitere Produkte aus der Reihe "Ergänzungsbände zum Reallexikon der Germanischen Altertumskunde"