Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Diesseits des Erinnerns

  • Leinen-Einband
  • 247 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der vorliegende Band enthält neben zeitgeschichtlichen Abhandlungen und Reflexionen u.a. große literarische Aufsätze über Montaign... Weiterlesen
20%
26.90 CHF 21.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der vorliegende Band enthält neben zeitgeschichtlichen Abhandlungen und Reflexionen u.a. große literarische Aufsätze über Montaigne, Kleist, Lenau, Tucholsky, Mühsam und Isaac B. Singer, ferner Beiträge zu einer Art Psychologie der Materialien: Über Backsteine, altes Spielzeug und den eigentümlichen Drang vieler Menschen, sich mit Hilfe dieser Dinge über die Probleme der Zeit hinwegzumogeln.

Autorentext

Günter Kunert, 1929 in Berlin geboren, lebt bei Itzehoe. Seit 1963 erscheinen seine Werke bei Hanser; zuletzt: Nachtvorstellung (Gedichte, 1999), Die Botschaft des Hotelzimmers an den Gast (Aufzeichnungen, 2004), Irrtum ausgeschlossen (Erzählungen, 2006), Auskunft für den Notfall (2008), Als das Leben umsonst war (Gedichte, 2009), Tröstliche Katastrophen (Aufzeichnungen 1999-2011, 2013), Fortgesetztes Vermächtnis (Gedichte, 2014), Erwachsenenspiele (Erinnerungen, 2015), Vertrackte Affären (Geschichten, 2016) und Aus meinem Schattenreich (Gedichte, 2018). Kunert wurde für sein Werk vielfach ausgezeichnet.

Produktinformationen

Titel: Diesseits des Erinnerns
Untertitel: Aufsätze
Autor:
EAN: 9783446136052
ISBN: 978-3-446-13605-2
Format: Leinen-Einband
Herausgeber: Hanser C.
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 247
Gewicht: 322g
Größe: H196mm x B126mm x T30mm
Jahr: 1982