Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Chronik von Magdeburg-Stadtfeld (Wilhelmstadt)

  • Fester Einband
  • 296 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Was ist es, das den besonderen Reiz von Stadtfeld ausmacht, das dazu führt, dass soviele Menschen hier leben wollen? Liegt es dar... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Was ist es, das den besonderen Reiz von Stadtfeld ausmacht, das dazu führt, dass soviele Menschen hier leben wollen? Liegt es daran, dass hier ein Stadtviertel in 150 Jahren gewachsen ist, sich an Baustilen Rayonhäuser, Neogotik, Neorenaissance, Neoklassik, Jugendstil, Neues Bauen und Bauten des 21. Jahrhunderts nebeneinander finden lassen? Oder daran, dass sich in ungewöhnlicher Weise die Bewohner einbringen, interessante Gaststätten und Geschäfte schaffen, die zugleich kulturelle Zentren sind? Livemusik und Ausstellungen von Privat für Privat werden angeboten. Geschäfte sind überwiegend klein und über mehrere Generationen besitzergeführt. Bäckereien befinden sich seit mehr als 100 Jahren an einem Standort. Stadtfeld ist ein besonderer Stadtteil mit einer eigenen Geschichte, und das Buch versucht, dies zu zeigen.



Inhalt

Inhalt Vorwort Einführung Kapitel 1 Die Entstehung des Magdeburger Stadtteils Stadtfeld Kapitel 2 Die Entwicklung Magdeburg-Stadtfelds Kapitel 3 Die Besiedlung Stadtfelds ab dem 20. Jahrhundert Große Diesdorfer Straße 1-126, Spielhagen-Privatweg, Emilienstraße (Steinigstraße), Zackelbergstraße, Felsenbergstraße, Wartbergstraße, Am Schroteanger Große Diesdorfer Straße 160-254, Seehäuser Straße, Hötensleber Straße, Walbecker Straße, Hermann Beims Siedlung, Fröbelstraße, Hohendodeleber Straße, Kleine Lindenallee Arndtstraße, Belforter Straße (Hans-Löscher-Straße), Seniorenzentrum St. Georgii Lessingplatz, Schellheimer Platz (Körnerplatz), Sachsenring, Wilhelm-Külz-Straße (Kleine Diesdorfer Straße), Kleine Straße, Annastraße, Schleiermacherstraße, Westring Hohendodeleber Straße (Poltestraße, Liebknechtstraße) /Schlachthofstraße Festungsanlagen Ravelin 2 Spielgartenstraße (Maxim-Gorki-Straße), Adelheidring Harsdorfer Straße Olvenstedter Straße, Goethestraße, Wielandstraße, Immermannstraße Literatur- und Bildnachweis

Produktinformationen

Titel: Die Chronik von Magdeburg-Stadtfeld (Wilhelmstadt)
Untertitel: Geschichte eines Stadtteils, seiner Häuser und Menschen
Autor:
EAN: 9783862891337
ISBN: 978-3-86289-133-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Ziethen Dr. Verlag
Genre: Regional- und Ländergeschichte
Anzahl Seiten: 296
Gewicht: 990g
Größe: H246mm x B177mm x T23mm
Jahr: 2016