Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

E-Books - Wartungsarbeiten Weitere Informationen

Aufgrund von Wartungsarbeiten ist unser E-Book-Dienst nur eingeschränkt verfügbar. Bestellungen und Downloads sind zurzeit nur teilweise möglich. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

schliessen

Moderne Theorien der Soziologie

  • Kartonierter Einband
  • 224 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Prof. Dr. Günter Endruweit, geboren 1939, aufgewachsen in Marne (Holstein). Nach dem Studium von Jura, Soziologie, Volkswirtschaft... Weiterlesen
20%
37.50 CHF 30.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Autorentext
Prof. Dr. Günter Endruweit, geboren 1939, aufgewachsen in Marne (Holstein). Nach dem Studium von Jura, Soziologie, Volkswirtschaftslehre und Psychologie lehrte und forschte er an Universitäten in Saarbrücken, Istanbul, Evanston (USA), Berlin, Bochum und Stuttgart. Zuletzt war er Direktor des Instituts für Soziologie an der Christian-Albrechts-Universität in Kiel. Seit 2004 im Ruhestand.

Inhalt
1. THEORIE - EMPIRIE - PRAXIS 1.1 Theorie 1.2 Empirie 1.3 Praxis 1.4 Zusammenhänge zwischen Theorie, Empirie und Praxis 1.5 Zur Natur des Theorie-Empirie-Praxis-Verhältnisses 2. DIE STRUKTURELL-FUNKTIONALE THEORIE 2.1 Zur Geschichte des Funktionalismus in der Soziologie 2.2 Gegenwärtige Grundzüge des soziologischen Funktionalismus 2.3 Einzelne Aspekte 3. DIE KONFLIKTTHEORIE 3.1 Geschichte der Konflikttheorie 3.2 Gegenwärtige Grundzüge der Konflikttheorie 3.3 Einzelne Aspekte 3.4 Das Verhältnis zwischen Konflikttheorie und anderen Theorietraditionen der Soziologie 4. DIE VERHALTENSTHEORIE 4.1 Geschichte der Verhaltenstheorie 4.2 Gegenwärtige Grundzüge der Verhaltenstheorie 4.3 Einzelne Aspekte 4.4 Unterschiede zu anderen Theorien

Produktinformationen

Titel: Moderne Theorien der Soziologie
Untertitel: Strukturell-funktionale Theorie, Konflikttheorie, Verhaltenstheorie. Ein Lehrbuch
Autor:
EAN: 9783432252711
ISBN: 978-3-432-25271-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: De Gruyter Oldenbourg
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 224
Gewicht: 369g
Größe: H235mm x B159mm x T16mm
Jahr: 1993