Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Logik in der Geschichte des Geistes

  • Fester Einband
  • 850 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Band versammelt bisher verstreute Aufsätze von Günter Dux zur Geschichte des Geistes und des Subjekts. Sie sollen, das ist die... Weiterlesen
20%
120.00 CHF 96.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der Band versammelt bisher verstreute Aufsätze von Günter Dux zur Geschichte des Geistes und des Subjekts. Sie sollen, das ist die Intention des Bandes, einer Entwicklung zugerechnet werden, von der Dux sagt, dass sie eine Logik aufweise. Als Geist versteht Dux, anders als in aller Vergangenheit, nicht ein Vermögen, das in einem Absoluten am Grunde der Welt oder des Subjekts gelegen ist, als Geist versteht Dux vielmehr ein Vermögen, das sich in Evolution und Geschichte durch den Menschen in medial geschaffenen Formen gebildet hat. Im soziologischen Verständnis hat sich die Geistigkeit an der Welt gebildet, in der Interaktion mit der Welt hat sie sich auch historisch entwickelt. Es hängt doch, sagt Dux, alles am Verständnis der Welt. Die Welt aber ist in der Moderne dadurch zu einer säkular verstandenen Welt geworden, dass jede Epoche Bedingungen geschaffen hat, um über sie hinauszugehen und sich der Prozessualität der Welt umfänglicher zu bemächtigen. Exakt dadurch weist die Geschichte einen Zeitpfeil auf. Der wird von keinem Absoluten und auch nicht intentional bestimmt, sondern von einer prozessualen Logik, durch die sich die Geschichte insgesamt als Prozess der Säkularisation darstellt.

Autorentext

Dr. Günter Dux ist Prof. emeritus am Institut für Soziologie der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.



Inhalt

Einführung: Die Logik in der Geschichte des Geistes.- Aufsätze zur Logik in der Geschichte des Geistes.- Aufsätze zur Erkenntniskritik und andere Arbeiten.- Aufsätze zu Moral - Recht - Politik.- Das Gilgamesch-Epos.

Produktinformationen

Titel: Die Logik in der Geschichte des Geistes
Untertitel: Der Prozess der Säkularisierung
Autor:
EAN: 9783658173807
ISBN: 978-3-658-17380-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Springer-Verlag GmbH
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 850
Gewicht: 1247g
Größe: H216mm x B154mm x T55mm
Veröffentlichung: 01.08.2018
Jahr: 2018
Auflage: 1. Aufl. 2018