Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Öko Üblich Der Umweltschützer

  • Kartonierter Einband
  • 100 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ich stelle in diesem Buch eine Auswahl meiner Erlebnisse als Umweltschützer vor. Man sollte nicht denken dass diese immer sachlich... Weiterlesen
20%
8.50 CHF 6.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Ich stelle in diesem Buch eine Auswahl meiner Erlebnisse als Umweltschützer vor. Man sollte nicht denken dass diese immer sachlich-verbissen verliefen. Oder meinerseits Frust und Enttäuschung hervorriefen. Keineswegs, oft waren sie kurios oder zeugten von heiterem aneinander vorbeireden. Keineswegs heiter ist allerdings, dass seit 60 Jahren viele Dispute immer noch aktuell sind. Dennoch betrachte ich sie heute mit heiterer, auch selbst-kritischer Ironie. Daher verpacke ich die ernsthaften Kerne der Dinge, um die es geht, in verdauliche Verse und verdeutliche sie durch Skizzen. So bleibt die Botschaft, die ich damit verbinden will, vielleicht doch länger im Gedächtnis. Stellvertretend für alle, die als Natur- und Umweltschützer tätig sind oder waren, steht in meinen Erzählungen die Figur des "Öko" (Vorname) "Üblich" (Nachname). Seine Argumente zum Schutz von Wasser und Boden, interpretierten seine Diskussionsgegner häufig so, als sei er geistig noch immer der ägyptischen Vorzeit verhaftet. Natürlich will keiner mehr wie vor 4000 Jahren leben, doch ist es bedauerlich, dass uralte Weisheiten heute nichtmehr zählen. "Öko Üblich" meint bei der Nutzung unserer heutiger Umwelt sollten wir uns öfter respektvoll die archaische Achtung von Erde, Wasser und Luft zu Eigen machen.

Autorentext
Diesel, Günter Günter Diesel wurde 1941 im Saarland geboren. Schon in frühester Jugend lernte er durch zwei ältere Herren die Natur kennen. Sie nahmen ihn mit auf ihre Waldwanderungen und zum Pilze sammeln. Sein Spielplatz waren der Wald, die Feuchtgebiete, die Weiher und die Sandgrube, aber auch die Berghalden, Absinkweiher und Industrie-Anlagen im Umfeld seines Wohnortes. Dort hat er an fast allen Abenteuern, die jungen Heranwachsenden in diesem Umfeld bereitstehen, teilgenommen. Die Schulferien verbrachte er häufig bei einem Imker und Bauern auf dem Lande. Er war als Kind schon ein begabter Zeichner. Mit Vorliebe zeichnete und malte er Tiere und Landschaften. Später studierte er Architektur und wurde Diplom-Ingenieur. Seine Reisen und Wanderungen an vielen Orten der Welt galten vorwiegend dem Kennenlernen fremder Natur und Kultur. Er hielt seine Eindrücke in Aquarell- Öl- und Acrylbildern fest. Alle seine Beobachtungen und Erfahrungen waren für ihn Anlass, Umweltplaner zu werden. Als Leiter eines Amtes für Umwelt-, Natur-, Gewässer-, Boden- und Klimaschutz beendete er seine berufliche Karriere.

Klappentext

Ich stelle in diesem Buch eine Auswahl meiner Erlebnisse als Umweltschützer vor. Man sollte nicht denken dass diese immer sachlich-verbissen verliefen. Oder meinerseits Frust und Enttäuschung hervorriefen. Keineswegs, oft waren sie kurios oder zeugten von heiterem aneinander vorbeireden. Keineswegs heiter ist allerdings, dass seit 60 Jahren viele Dispute immer noch aktuell sind. Dennoch betrachte ich sie heute mit heiterer, auch selbst-kritischer Ironie. Daher verpacke ich die ernsthaften Kerne der Dinge, um die es geht, in verdauliche Verse und verdeutliche sie durch Skizzen. So bleibt die Botschaft, die ich damit verbinden will, vielleicht doch länger im Gedächtnis. Stellvertretend für alle, die als Natur- und Umweltschützer tätig sind oder waren, steht in meinen Erzählungen die Figur des "Öko" (Vorname) "Üblich" (Nachname). Seine Argumente zum Schutz von Wasser und Boden, interpretierten seine Diskussionsgegner häufig so, als sei er geistig noch immer der ägyptischen Vorzeit verhaftet. Natürlich will keiner mehr wie vor 4000 Jahren leben, doch ist es bedauerlich, dass uralte Weisheiten heute nichtmehr zählen. "Öko Üblich" meint bei der Nutzung unserer heutiger Umwelt sollten wir uns öfter respektvoll die archaische Achtung von Erde, Wasser und Luft zu Eigen machen.

Produktinformationen

Titel: Öko Üblich Der Umweltschützer
Untertitel: Aus dem Leben eines Umweltschützers
Autor:
EAN: 9783732298884
ISBN: 978-3-7322-9888-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Anzahl Seiten: 100
Gewicht: 163g
Größe: H213mm x B151mm x T12mm
Jahr: 2015