Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Grundsätze ordnungsmäßiger Unternehmensbewertung

  • Kartonierter Einband
  • 252 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die 1976 erschienene Erstauflage war gepriigt von Meinungsverschiedenheiten zwischen Bewertungspraxis und Bewertungslehre iiber Fu... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die 1976 erschienene Erstauflage war gepriigt von Meinungsverschiedenheiten zwischen Bewertungspraxis und Bewertungslehre iiber Fundamentalsiitze sinnvoller Unterneh mensbewertung. Heute besteht insoweit kein Streit mehr; der Schwerpunkt des - vollig neu geschriebenen - Buches konnte infolgedessen zu den Einzelprinzipien, d. h. den Verfahrensdetails, verlagert werden. Noch immer werden wichtige Einzelprinzipien fehlgedeutet, wenn auch nur in verschwindend wenigen, aber trotz (oder wegen) Unles barkeit vielgelesenen Quellen. Zu Dank verpflichtet bin ich Karen Scharrer fUr die Betreuung des Manuskripts, Hanna Bender, Dr. Manfred Eibelshiiuser, Roland Pelka und Gernot Zeidler fUr die Korrektur der Druckfahnen. Die iibrige, vernachliissigbare Last, darunter die Opportunitiitsko sten, trug meine Frau. Frankfurt am Main, Dreikonigstag 1983 ADOLF MOXTER Inhaltsverzeichnis Vorwort . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . V Abkiirzungsverzeichnis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . XI Verzeichnis der abgekiirzt zitierten Literatur . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . XII Einleitung: Inhaltsiibersicht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Erstes Kapitel Allgemeine U nternehmensbewertungsgrundslitze 1. Zweckadaquanzprinzip . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5 I. Zweckermittlungsprinzip . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5 II. Zweckdokumentationsprinzip . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6 III. Literaturiiberblick . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7 IV. Zusammenfassung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8 2. Grenzpreisprinzip . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9 I. Ertragswertprinzip . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9 II. Relativitatsprinzip . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 11 III. Literaturiiberblick . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13 IV. Zusammenfassung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14 3. Schiedspreisprinzip . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 16 I. Schiedsgutachtenprinzip . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 16 II. Mittelungsprinzip . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 17 III. Literaturiiberblick . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19 IV. Zusammenfassung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22 4. Eignerbezogenheitsprinzip . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 23 I. Subjektivitatsprinzip . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 23 II. Typisierungsprinzip . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 25 III. Literaturiiberblick . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26 IV. Zusammenfassung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 32 VIII Zweites Kapitel U nternehmensbewertung bei Objektivierungsdominanz 5. Grundlegende Objektivierungsmethoden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 33 I. Ertragswertobjektivierung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 33 II. Einzeltiewertung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 35 III. Literaturiiberblick . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 37 IV. Zusammenfassung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 39 6. Substanzwert . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 41 I. Teilobjektivierung . . . .

Klappentext

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8 § 2. Grenzpreisprinzip . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9 I. Ertragswertprinzip . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9 II. Relativitatsprinzip . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 11 III. Literaturiiberblick . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13 IV. Zusammenfassung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14 § 3. Schiedspreisprinzip . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 16 I. Schiedsgutachtenprinzip . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 16 II. Mittelungsprinzip . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 17 III. Literaturiiberblick . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19 IV. Zusammenfassung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22 § 4. Eignerbezogenheitsprinzip . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 23 I. Subjektivitatsprinzip . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 23 II. Typisierungsprinzip . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 25 III. Literaturiiberblick . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26 IV. Zusammenfassung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 32 VIII Zweites Kapitel U nternehmensbewertung bei Objektivierungsdominanz § 5. Grundlegende Objektivierungsmethoden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 33 I. Ertragswertobjektivierung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 33 II. Einzeltiewertung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 35 III. Literaturiiberblick . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 37 IV. Zusammenfas



Inhalt

Einleitung: Inhaltsübersicht.- Erstes Kapitel Allgemeine Unternehmensbewertungsgrundsätze.- § 1. Zweckadäquanzprinzip.- I. Zweckermittlungsprinzip.- II. Zweckdokumentationsprinzip.- III. Literaturüberblick.- IV. Zusammenfassung.- § 2. Grenzpreisprinzip.- I. Ertragswertprinzip.- II. Relativitätsprinzip.- III. Literaturüberblick.- IV. Zusammenfassung.- § 3. Schiedspreisprinzip.- I. Schiedsgutachtenprinzip.- II. Mittelungsprinzip.- III. Literaturüberblick.- IV. Zusammenfassung.- § 4. Eignerbezogenheitsprinzip.- I. Subjektivitätsprinzip.- II. Typisierungsprinzip.- III. Literaturüberblick.- IV. Zusammenfassung.- Zweites Kapitel Unternehmensbewertung bei Objektivierungsdominanz.- § 5. Grundlegende Objektivierungsmethoden.- I. Ertragswertobjektivierung.- II. Einzelbewertung.- III. Literaturüberblick.- IV. Zusammenfassung.- § 6. Substanzwert.- I. Teilobjektivierung.- II. Unternehmenswertverzerrung.- III. Literaturüberblick.- IV. Zusammenfassung.- § 7. Substanzwertorientierte Bewertungsverfahren.- I. Mittelwert- und Übergewinnmethode.- II. Methodenvergleich.- III. Literaturüberblick.- IV. Zusammenfassung.- § 8. Steuerliche Bewertungsverfahren.- I. Einheitsbewertung des Betriebsvermögens.- II. Stuttgarter Verfahren.- III. Literaturüberblick.- IV. Zusammenfassung.- Drittes Kapitel Unternehmensertrag.- § 9. Gesamtertragsprinzip.- I. Ertragsabstufungsprinzip.- II. Typisierungsprinzip.- III. Literaturüberblick.- IV. Zusammenfassung.- § 10. Zuflußprinzip.- I. Ausschüttungsprinzip.- II. Vereinfachungsprinzip.- III. Literaturüberblick.- IV. Zusammenfassung.- §11. Gleichbehandlungsprinzip.- I. Vollausschüttungsprinzip.- II. Objektivitätsprinzip.- III. Literaturüberblick.- IV. Zusammenfassung.- § 12. Verbundberücksichtigungsprinzip.- I. Alternativgrenzpreisprinzip.- II. Zurechenbarkeitsprinzip.- III. Literaturüberblick.- IV. Zusammenfassung.- Viertes Kapitel Ertragsermittlungstechnik.- § 13. Rückschauanalyseprinzip.- I. Ertragsursachenprinzip.- II. Revisionsprinzip.- III. Literaturüberblick.- IV. Zusammenfassung.- § 14. Vorschauanalyseprinzip.- I. Ertragsfaktorenprinzip.- II. Schwerpunktplanungsprinzip.- III. Literaturüberblick.- IV. Zusammenfassung.- § 15. Gewinnermittlungsprinzip.- I. Letztjahrsgewinnprinzip.- II. Bandbreitenprinzip.- III. Literaturüberblick.- IV. Zusammenfassung.- § 16. Mehrwertigkeitsprinzip.- I. Zukunftsbezogenheitsprinzip.- II. Risiken-Chancen-Prinzip.- III. Literaturüberblick.- IV. Zusammenfassung.- Fünftes Kapitel Grundlegende Bewertungskriterien.- § 17. Vergleichsprinzip.- I. Vergleichsvereinfachungsprinzip.- II. Vergleichskonkretisierungsprinzip.- III. Literaturüberblick.- IV. Zusammenfassung.- § 18. Marktwertprinzip.- I. Schätzprinzip.- II. Risikonormierungsprinzip.- III. Literaturüberblick.- IV. Zusammenfassung.- § 19. Individualwertprinzip.- I. Ertragsgewichtungsprinzip.- II. Marginalwertprinzip.- III. Literaturüberblick.- IV. Zusammenfassung.- § 20. Kapitalzinsprinzip.- I. Sicherheitsäquivalenzprinzip.- II. Vereinfachungsprinzip.- III. Literaturüberblick.- IV. Zusammenfassung.- Sechstes Kapitel Äquivalenzgrundsätze.- § 21. Kapitalzinsäquivalenzprinzip.- I. Ertragsanpassungsprinzip.- II. Wiederverkaufsrisikoprinzip.- III. Literaturüberblick.- IV. Zusammenfassung.- § 22. Stichtagsprinzip.- I. Stichtagsinformationsprinzip.- II. Stichtagszinsprinzip.- III. Literaturüberblick.- IV. Zusammenfassung.- § 23. Nettoertragsprinzip.- I. Unternehmerlohnprinzip.- II. Steueräquivalenzprinzip.- III. Literaturüberblick.- IV. Zusammenfassung.- § 24. Realrechnungsprinzip.- I. Homogenitätsprinzip.- II. Realäquivalenzprinzip.- III. Literaturüberblick.- IV. Zusammenfassung.- Zusammenfassung.- Namensregister.

Produktinformationen

Titel: Grundsätze ordnungsmäßiger Unternehmensbewertung
Schöpfer:
EAN: 9783322829382
ISBN: 978-3-322-82938-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Gabler Verlag
Genre: Management
Anzahl Seiten: 252
Gewicht: 435g
Größe: H240mm x B170mm x T13mm
Jahr: 2012
Auflage: Softcover reprint of the original 2nd ed. 1983