Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Grundbegriffe der Ganztagsbildung

  • Kartonierter Einband
  • 270 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ganztagsbildung: Die zentralen BegriffeDer Band stellt zentrale wissenschaftliche und bildungspolitische Grundbegriffe ganztägiger... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 bis 2 Wochen.
Kein Rückgaberecht!

Beschreibung

Ganztagsbildung: Die zentralen Begriffe

Der Band stellt zentrale wissenschaftliche und bildungspolitische Grundbegriffe ganztägiger Bildungssysteme vor.

Autorentext

Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Uwe Otto, Fakultät für Pädagogik, AG Sozialarbeit/Sozialpädagogik der Universität Bielefeld. Dr. Thomas Coelen, Fakultät für Pädagogik, DFG-Graduiertenkolleg "Jugendhilfe im Wandel" der Universität Bielefeld.



Klappentext

In Abgrenzung zur Ganztagsschule wie auch zur Ganztagsbetreuung werden unter "Ganztagsbildung" Institutionalisierungsformen verstanden, die formelle und nicht-formelle Bildung zu einem integrierten Ganzen gestalten. In diesem Band sind Grundbegriffe dieses theoretischen, konzeptionellen und bildungspolitischen Zugangs zusammen gestellt.



Inhalt

Mit Beiträgen von Sabine Andresen, Georg Bollenbeck, Rita Casale, Isabell Diehm, Carola Groppe, Thomas Höhne, Heinz-Hermann Krüger, Harald Ludwig, Winfried Marotzki, Jürgen Oelkers, Bernd Overwien, Albert Scherr, Stephan Sting, Heinz Sünker, Klaus-Jürgen Tillmann, Rainer Treptow, Peter Vogel

Produktinformationen

Titel: Grundbegriffe der Ganztagsbildung
Untertitel: Beiträge zu einem neuen Bildungsverständnis in der Wissensgesellschaft
Editor:
EAN: 9783810042095
ISBN: 978-3-8100-4209-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 270
Gewicht: 356g
Größe: H210mm x B148mm
Jahr: 2004
Auflage: 2004