Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Konvergenz von Entertainment und Werbung

  • Kartonierter Einband
  • 136 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Fernsehen war und ist das Medium mit der größten Reichweite für die werbetreibende Industrie. Die wachsende Relevanz des Neuen Med... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Fernsehen war und ist das Medium mit der größten Reichweite für die werbetreibende Industrie. Die wachsende Relevanz des Neuen Medium Internet im Werbemarkt in den letzten Jahren ist dennoch unverkennbar. Unabhängig davon, ob wir es nun als "Web 2.0" oder "Web 3.0" bezeichnen wollen - grundlegend für die zunehmende Dominanz des Internets sind die schnelle technische Entwicklung und die einzigartige Sendereigenschaft, die es seinen Usern bietet. Mit Online-Plattformen wie YouTube ist die Tragweite des Internets auch für audiovisuelle Inhalte mehr als deutlich geworden. Das Format der Branded Webisodes ist in diesem Zusammenhang ein erster Versuch der werbetreibenden Industrie, effizient mit audiovisuellen Inhalten im Web zu werben. Content und Werbung unterhaltsam zu verbinden ist Weg und Ziel dieser Online-Werbekampagnen. Welche Erfolge konnten mit Branded Webisodes in Deutschland und den USA erreicht werden? Welche Rolle spielt dabei das Fernsehen heute und in Zukunft? Welches Potential steckt in diesem neuen Werbeformat? Diese und weitere Fragen, werden in dieser Publikation diskutiert.

Autorentext

Grit Fischer, Dipl. Film- und Fernsehwirtschaftlerin: Studium der Film- und Fernsehproduktion an der Hochschule für Film und Fernsehen Potsdam-Babelsberg.



Klappentext

Fernsehen war und ist das Medium mit der größten Reichweite für die werbetreibende Industrie. Die wachsende Relevanz des "Neuen" Medium Internet im Werbemarkt in den letzten Jahren ist dennoch unverkennbar. Unabhängig davon, ob wir es nun als "Web 2.0" oder "Web 3.0" bezeichnen wollen - grundlegend für die zunehmende Dominanz des Internets sind die schnelle technische Entwicklung und die einzigartige Sendereigenschaft, die es seinen Usern bietet. Mit Online-Plattformen wie YouTube ist die Tragweite des Internets auch für audiovisuelle Inhalte mehr als deutlich geworden. Das Format der Branded Webisodes ist in diesem Zusammenhang ein erster Versuch der werbetreibenden Industrie, effizient mit audiovisuellen Inhalten im Web zu werben. Content und Werbung unterhaltsam zu verbinden ist Weg und Ziel dieser Online-Werbekampagnen. Welche Erfolge konnten mit Branded Webisodes in Deutschland und den USA erreicht werden? Welche Rolle spielt dabei das Fernsehen heute und in Zukunft? Welches Potential steckt in diesem neuen Werbeformat? Diese und weitere Fragen, werden in dieser Publikation diskutiert.

Produktinformationen

Titel: Konvergenz von Entertainment und Werbung
Untertitel: Branded Webisodes als Alternative zur klassischen TV-Werbung
Autor:
EAN: 9783639238235
ISBN: 978-3-639-23823-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Werbung & Marketing
Anzahl Seiten: 136
Gewicht: 220g
Größe: H218mm x B152mm x T15mm
Veröffentlichung: 01.04.2010
Jahr: 2010