Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Austria Tabakwerke

  • Kartonierter Einband
  • 88 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Grundmauern der Austria Tabakwerke wurden bereits Mitte des 17. Jahrhunderts errichtet und beherbergten damals eine Wollzeug- ... Weiterlesen
20%
40.90 CHF 32.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Grundmauern der Austria Tabakwerke wurden bereits Mitte des 17. Jahrhunderts errichtet und beherbergten damals eine Wollzeug- und Teppichfabrik. Durch mehrfache Um- und Zubauten, vor allem durch den Pionier des modernen Industriebaus Peter Behrens (1868 1940) und den Architekten Alexander Popp (1891 1947), wurden die Austria Tabakwerke international zu einem der größten Industriebauten der dreißiger Jahre. Diese Arbeit spezialisiert sich vor allem auf die architektonischen und sozialen Aspekte der Austria Tabakwerke zu Zeiten von Peter Behrens und Alexander Popps Schaffen und vergleicht die ATW mit Behrens Turbinenfabrik, einem weiteren monumentalen Industriebau des frühen 20. Jahrhunderts. Zusätzlich finden sich in dieser Arbeit Konzepte über die Zukunft der ATW wie auch ein vom Autor selbst konzipiertes Szenario zur effektiven Nutzung des geschichtsträchtigen Industriegebäudes.

Autorentext

Gregor Chrusciel ist Gründer und Inhaber des Innenarchitekturbüros roomolution. Nach seiner Lehre als Werkzeugmacher schlug er den zweiten Bildungsweg ein und studierte Innenarchitektur und 3D Raumgestaltung. Seit 2011 ist er erfolgreich als Innenarchitekt tätig.Weblink: www.roomolution.com

Produktinformationen

Titel: Die Austria Tabakwerke
Untertitel: Ein Industriegebäude mit Geschichte und Zukunft im Vergleich
Autor:
EAN: 9783639726862
ISBN: 978-3-639-72686-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 88
Gewicht: 147g
Größe: H220mm x B150mm x T5mm
Jahr: 2014