Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gott und Götter in den Weltreligionen

  • Kartonierter Einband
  • 288 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Die gegenwärtige Lebenswelt ist die eines religiösen Pluralismus. Verschiedene Religionen leben miteinander, üben politischen Einf... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Die gegenwärtige Lebenswelt ist die eines religiösen Pluralismus. Verschiedene Religionen leben miteinander, üben politischen Einfluss aus und gestalten unsere Lebenswelt. Die Fragen, um was es den Religionen geht, welche unterschiedlichen Vorstellungen sie von Gott, Göttern und anderen Bezugspunkten haben, wie diese Vorstellungen das Leben der Religion, ihr Handeln und ihr Verständnis vom Menschen prägen, ist oft nur unzureichend bekannt. Die Beiträger in diesem Buch wollen hier Abhilfe schaffen, indem sie die Verständnisse von Gott und den Göttern in den Religionen bewusst in den Mittelpunkt stellen. Es zeigt sich dabei, dass diese Theologien im engeren Sinne vielfältig sind, aber auch unterschiedliche Antworten auf gemeinsame Probleme geben. Konkret stellen sie die Gotteslehren von Christentum, Judentum, Islam, Hinduismus, Konfuzianismus, Chinesischem Buddhismus und Zen Buddhismus vor. Einleitend erläutert Markus Mühling verschiedene Modelle eines möglichen Zusammenlebens der unterschiedlichen Religionen in der Pluralistischen Gesellschaft.

Autorentext

Dr. theol. Markus Mühling is a Professor of Systematic Theology at the University of Lüneburg.



Leseprobe
We live in a world that is determined by religious pluralism. Many different religions exist side by side influencing the political power structure and forming our environment. Often, the common-sense lacks in terms of knowledge about their beliefs, imaginations of god or gods and how these influence the believers' habit and understanding of being human. By providing deeper understandings of god and gods in different religions the contributors in this volume want to enlighten some dark spots in the common-sense knowledge of the most influential religions such as Christendom, Judaism, Islam, Hinduism, Confucianism, Chinese Buddhism and Zen Buddhism. The authors thereby show that all these different Theologies facilitate just as many different answers to sometimes the same questions. In a short introduction, Markus Mühling exemplifies diverse models of how variable religions may live together in a pluralistic society. Authors are David A. Gilland, Daniel Krochmalnik, Lai Pan-chiu, Christian Meyer, Markus Mühling, Perry Schmidt-Leukel, Klaus von Stosch, Hans Waldenfels und Donald A. Wood.

Produktinformationen

Titel: Gott und Götter in den Weltreligionen
Untertitel: Christentum, Judentum, Islam, Hinduismus, Konfuzianismus, Buddhismus
Editor:
EAN: 9783525568538
ISBN: 978-3-525-56853-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Vandenhoeck + Ruprecht
Genre: Religiöse Schriften & Gebete
Anzahl Seiten: 288
Gewicht: 342g
Größe: H208mm x B123mm x T22mm
Veröffentlichung: 19.09.2014
Jahr: 2014
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen