Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

(Gottlose) Ethik im modernen Atheismus

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Soziologie - Religion, Note: 1,3, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), Ver... Weiterlesen
20%
16.90 CHF 13.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Soziologie - Religion, Note: 1,3, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), Veranstaltung: Entwicklung des modernen Atheismus, Sprache: Deutsch, Abstract: This homework is discussing the morals of religion as demonstrated in two specific cases - i.e. speciesism and vegetarism on one hand, abortion and euthanasia on the other - in which religious attitudes are being compared with atheistic, non-religious ones. It focuses hereby on the argumentation drawn by the Australian philosopher Peter Singer in his works "Practical Ethics" (1979) and "How Are We to Live?" (1993). Singer, using a consequent-utilitarian way of reasoning, has a (still) rather uncommon approach to speciesism and euthanasia; he is arguing rational and without any actual religious background (even though he originally has a Jewish heritage) which strongly contradicts the traditional, conservative way of religious think-ing. Here this work is attempting to show that it is not even possible to live an ethic life without being religious, but that religion often even fails to succeed in demonstrating an ethic life. The reason for this is simply that the religious writings known today are not made for a complex and modern generation of human beings as are living on this planet today.

Autorentext
Gordon Wagner, B.A., wurde 1986 in Berlin geboren. Sein Studium der Kulturwissenschaften an der Europa-Universität Viadrina schloss er im Jahr 2012 mit der vorliegenden Studie zu Vegetarismus und Tierethik erfolgreich ab. Während des Studiums beschäftigte er sich intensiv mit der Problematik und wurde nach Lektüre der Werke Peter Singers 2009 selbst zum Vegetarier. Seither interessiert ihn insbesondere die Einordnung der Tierethik in einen größeren Kontext, eine globale Ethik. Zu seinen Studienschwerpunkten im Master-of-Arts-Studium gehören Europa-Politik sowie Religionskritik.

Produktinformationen

Titel: (Gottlose) Ethik im modernen Atheismus
Untertitel: Eine Auseinandersetzung mit religiöser Moralvorstellung
Autor:
EAN: 9783640909100
ISBN: 978-3-640-90910-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Lebensdeutung
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 55g
Größe: H213mm x B147mm x T5mm
Jahr: 2011
Auflage: 3. Auflage