Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Glück - Tugend - Zeit

  • Fester Einband
  • 278 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Wann können wir sagen, dass wir glücklich sind? In der Ethik Aristoteles' ist dies eine wichtige Frage. Ist glücklich, wer üb... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Wann können wir sagen, dass wir glücklich sind? In der Ethik Aristoteles' ist dies eine wichtige Frage. Ist glücklich, wer über eine tugendhafte Seelenverfassung verfügt oder braucht es äußere Güter? Reicht eine kurze Zeit aus oder bedarf es eines ganzen tugendhaften Lebens, um das höchste Gut - um 'eudaimonia' zu erreichen? Dieser Band geht davon aus, dass die aristotelische Theorie des 'guten Lebens' nur unter Berücksichtigung der Zeit angemessen zu verstehen ist. Wie sieht also die Zeitstruktur eines gelungenen Lebens aus? Welche Antworten gibt Aristoteles für den Umgang mit der Zeit?

Autorentext
Walter Mesch, Professor für Philosophie, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Klappentext

Wann können wir sagen, dass wir glücklich sind? In der Ethik Aristoteles ist dies eine wichtige Frage. Ist glücklich, wer über eine tugendhafte Seelenverfassung verfügt oder braucht es äußere Güter? Reicht eine kurze Zeit aus oder bedarf es eines ganzen tugendhaften Lebens, um das höchste Gut um eudaimonia zu erreichen? Dieser Band geht davon aus, dass die aristotelische Theorie des guten Lebens nur unter Berücksichtigung der Zeit angemessen zu verstehen ist. Wie sieht also die Zeitstruktur eines gelungenen Lebens aus? Welche Antworten gibt Aristoteles für den Umgang mit der Zeit?



Zusammenfassung
Wann können wir sagen, dass wir glücklich sind? In der Ethik Aristoteles' ist dies eine wichtige Frage. Ist glücklich, wer über eine tugendhafte Seelenverfassung verfügt oder braucht es äußere Güter? Reicht eine kurze Zeit aus oder bedarf es eines ganzen tugendhaften Lebens, um das höchste Gut um eudaimonia' zu erreichen? Dieser Band geht davon aus, dass die aristotelische Theorie des guten Lebens' nur unter Berücksichtigung der Zeit angemessen zu verstehen ist. Wie sieht also die Zeitstruktur eines gelungenen Lebens aus? Welche Antworten gibt Aristoteles für den Umgang mit der Zeit?

Produktinformationen

Titel: Glück - Tugend - Zeit
Untertitel: Aristoteles über die Zeitstruktur des guten Lebens
Editor:
EAN: 9783476024589
ISBN: 978-3-476-02458-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: Metzler Verlag, J.B.
Genre: Antike
Anzahl Seiten: 278
Gewicht: 561g
Größe: H236mm x B162mm x T20mm
Jahr: 2013
Land: DE