Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Meister des Friedrichs-Altares

  • Geheftet
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Kunst - Malerei, Note: 3,0, Universität Wien (Kunstgeschichte), Veranstaltung: Semi... Weiterlesen
20%
12.90 CHF 10.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Kunst - Malerei, Note: 3,0, Universität Wien (Kunstgeschichte), Veranstaltung: Seminar zu Werken des Belvedere Wien, Sprache: Deutsch, Abstract: Es handelt sich hier um eine Tafel, die etwa um 1440 in der Wiener Neustadt durch den Friedrichsmeister entstanden ist. Gemalt wurde auf Fichtenholz, die Maße der Tafel betragen 114,5 cm und 73 cm. Oben ist ein 5 cm breiter Streifen angestückt worden. Laut dem Katalog des Museums mittelalterlicher osterreichischer Kunst ist die Tafel die Sonntagsseite eines Altarflügels, da der Hintergrund vergoldet ist. Sie ist die einzige erhaltene Tafel der Sonntagsseite eines verlorenen Altares. Auch zur Rückseite, also der Werktagsseite der Tafel ist nichts bekannt. Wenn sie eine Altartafel war, dann müssten an einer Seite Scharniere zu erkennen sein, oder zumindest eine Spur von Scharnieren, die einmal weggenommen worden sind. Heute wird das Werk allerdings in einen Rahmen prasentiert, der nicht originar ist.

Klappentext

Es handelt sich hier um eine Tafel, die etwa um 1440 in der Wiener Neustadt durch den Friedrichsmeister entstanden ist. Gemalt wurde auf Fichtenholz, die Maße der Tafel betragen 114,5 cm und 73 cm. Oben ist ein 5 cm breiter Streifen angestu ckt worden. Laut dem Katalog des Museums mittelalterlicher o sterreichischer Kunst ist die Tafel die Sonntagsseite eines Altarflu gels, da der Hintergrund vergoldet ist. Sie ist die einzige erhaltene Tafel der Sonntagsseite eines verlorenen Altares. Auch zur Ru ckseite, also der Werktagsseite der Tafel ist nichts bekannt. Wenn sie eine Altartafel war, dann mu ssten an einer Seite Scharniere zu erkennen sein, oder zumindest eine Spur von Scharnieren, die einmal weggenommen worden sind. Heute wird das Werk allerdings in einen Rahmen pra sentiert, der nicht origina r ist.

Produktinformationen

Titel: Der Meister des Friedrichs-Altares
Untertitel: Die Anbetung der Heiligen Drei Könige
Autor:
EAN: 9783640601806
ISBN: 978-3-640-60180-6
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 44g
Größe: H209mm x B149mm x T1mm
Jahr: 2010
Auflage: 1. Auflage.