Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gießener Gynäkologische Fortbildung 1989

  • Kartonierter Einband
  • 324 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Buch enthält die Vorträge der Gießener Gynäkologischen Fortbildung 1989 und behandelt 6 Schwerpunktthemen: 1. Geburtshilfe Ref... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das Buch enthält die Vorträge der Gießener Gynäkologischen Fortbildung 1989 und behandelt 6 Schwerpunktthemen: 1. Geburtshilfe Referiert wird der aktuelle Stand der Geburtshilfe, Arzneitherapie und operativen Therapie in der Schwangerschaft, Beckenendlage, Hirnblutungsrisiko Neugeborener und juristische Probleme in der Geburtshilfe. 2. Endoskopische Untersuchungen in der Gynäkologie und Geburtshilfe Hier wird der Stellenwert urodynamischer Untersuchungsmethoden, der Vaginalsonographie und der Kolposkopie diskutiert. 3. Menstruation Zu diesem häufig tabuisierten Thema werden neue psychologische und physiologische Aspekte diskutiert. 4. Klimakterisches Syndrom Schwerpunkt dieses Themas ist die Therapie. 5. Gutartige Erkrankungen der Brust Hierbei werden in der Hauptsache diagnostische und therapeutische Probleme angesprochen. 6. Nützliches für die tägliche Praxis Dieses mehr berufsorientierte Thema befaßt sich mit psychologischen Hintergründen des Berufsbildes "Der Gynäkologe" und gibt dem Gynäkologen Ratschläge zum Umgang mit der Presse. Die Vorträge sind für den praktisch tätigen Gynäkologen und Geburtshelfer eine wichtige Informationsquelle für seine tägliche Arbeit.

Inhalt

Geburtshilfe.- Geburtshilfe heute - Rückblick und Ausblick.- Weiterentwicklung der Mutterschaftsrichtlinien - wohin und zu welchem Preis?.- Kontraindikationen der Cerclage.- Magnesiumgabe während der Schwangerschaft - ihre Indikationen und Grenzen.- Acetylsalicylsäure als adjuvante Behandlung der Gestose.- Frühgeburt - Grenzen der operativen Intervention.- Die Entbindung aus Beckenendlage - Ist die generelle Sectio gerechtfertigt?.- Hirnblutungsrisiko bei Früh- und Reifgeborenen: Eine prospektive sonographische Reihenuntersuchung an 2781 Neugeborenen.- Die psychomotorische Entwicklung von Kindern der 24.-30. Schwangerschaftswoche.- Analysen von geburtshilflichen Gutachten aus der Schlichtungsstelle der Landesärztekammer Hessen.- Verhalten in Schadensfällen.- Endoskopische Untersuchungen in der Gynäkologie und Geburtshilfe.- Stellenwert der Zystoskopie, Urethrozystographie und Sonographie im Rahmen der urodynamischen Diagnostik und Therapie.- Hysteroskopie - Wann ist sie indiziert?.- Vorteile der Vaginalsonographie.- Pertubation, Hysterosalpingographie oder Laparoskopie mit Chromopertubation zur Diagnostik der Sterilität.- Wann Rektoskopie, wann Koloskopie bei gynäkologischen Prozessen?.- Dokumentation und Qualitätskontrolle in der Kolposkopie.- Fluoreszenzspektroskopie und -tomographie in der Gynäkologie.- Die Menstruation.- Menstruationserleben und -Verarbeitung bei Mädchen.- Physiologie des Menstruationszyklus.- Wechselwirkung seelischer, körperlicher und endokriner Faktoren im Menstrualzyklus.- Prämenstruelles Syndrom und Dysmenorrhö.- Dysfunktionelle Blutungsstörungen.- Das klimakterische Syndrom.- Östrogentherapie mit Gestagenen in der Postmenopause - Akzeptanz und Differentialtherapie.- Lokaltherapie mit Sexualsteroiden.- Die gutartigen Erkrankungen der Brust.- Die apparative Diagnostik bei gutartigen Erkrankungen der Mamma.- Therapie der Mastodynie/Mastopathie.- Die Punktion der Mamma als differentialdiagnostisches Instrument?.- Die non-puerperale Mastitis.- Seminar.- Mikrobielle Ätiologie des Fluor genitalis.- Nützliches für die tägliche Praxis.- Der Gynäkologe - ein Berufsbild, besetzt mit Vorurteilen, Erwartungen und Ängsten.- Der Umgang mit der Presse.- Gesamtverzeichnis der Beitragstitel aus Gießener Gynäkologische Fortbildung 1981-1989.- Stichwortverzeichnis zum Gesamtverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Gießener Gynäkologische Fortbildung 1989
Untertitel: 16. Fortbildungskurs für Fachärzte der Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Editor:
EAN: 9783540512349
ISBN: 978-3-540-51234-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Pharmazie
Anzahl Seiten: 324
Gewicht: 559g
Größe: H244mm x B170mm x T17mm
Jahr: 1989