Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Tosca

  • Kartonierter Einband
  • 288 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieses Buch, eine umfassende Einführung in Puccinis veristische Oper "Tosca", enthält das vollständige Libretto mit deut... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Dieses Buch, eine umfassende Einführung in Puccinis veristische Oper "Tosca", enthält das vollständige Libretto mit deutscher Übertragung und zahlreichen Notenbeispielen. Kurt Pahlen kommentiert das Werk durch musikbezogene Hinweise sowie Erläuterungen zur inneren und äußeren Handlung. Eine das Geschehen zusammenfassende Inhaltsangabe und ein Abriss der Entstehungsgeschichte stellen "Tosca" in einen Zusammenhang mit dem Gesamtschaffen des Komponisten und seiner Biografie und bieten ausführliche,reich illustrierte Informationen über diese Oper.

Puccinis Oper "Tosca" lag ein Bühnenstück von Victorien Sardou zu Grunde, das der Komponist in Mailand mit der berühmten Schauspielerin Sarah Bernhardt gesehen hatte. Es handelt sich teilweise um eine historische Begebenheit zur Zeit Napoleons, um die Tragödie der namhaften Sängerin Floria Tosca. Nach vielen Bemühungen gelang es Puccini, Sardous Zustimmung für eine Oper mit diesem Inhalt zu bekommen, und 1900 fand in Rom die Uraufführung von "Tosca" statt - mit einem überwältigenden Erfolg für den Komponisten. Kurt Pahlen stellt dem italienischen Text die an deutschen Bühnen vielfach verwendete Übertragung des Librettos gegenüber und begleitet das musikalische und das äußere und innere dramatische Geschehen der Oper mit Hinweisen zu kompositorischer Struktur und Sinnzusammenhang. Eine kurze Inhaltsangabe, ein Abriss der Entstehungsgeschichte, Ausführungen zu Stoff und Geschichte stellen das Werk in einen Zusammenhang mit dem Gesamtschaffen des Komponisten und seiner Biographie und bieten eine umfassende, reich illustrierte Einführung.

Autorentext
Dr. phil. Kurt Pahlen, geb. 1907 in Wien, war in Buenos Aires Generalmusikdirektor der Filharmonica Metropoitana und Direktor des Teatro Colón sowie Gründer und Inhaber des Lehrstuhls für Musikgeschichte an der Universität Montevideo. Gastdirigent bedeutender Konzert- und Opernorchester und Gastprofessor vor allem südamerikanischer Universitäten. Zahlreiche Fachveröffentlichungen. Arbeitsschwerpunkt: Vermittlung des Opernrepertoires an ein breites Publikum. 1994 Ernennung zum Ehrendoktor von der Universität Buenos Aires.

Klappentext

Puccinis Oper "Tosca" lag ein Bühnenstück von Victorien Sardou zu Grunde, das der Komponist in Mailand mit der berühmten Schauspielerin Sarah Bernhardt gesehen hatte. Es handelt sich teilweise um eine historische Begebenheit zur Zeit Napoleons, um die Tragödie der namhaften Sängerin Floria Tosca. Nach vielen Bemühungen gelang es Puccini, Sardous Zustimmung für eine Oper mit diesem Inhalt zu bekommen, und 1900 fand in Rom die Uraufführung von "Tosca" statt - mit einem überwältigenden Erfolg für den Komponisten. Kurt Pahlen stellt dem italienischen Text die an deutschen Bühnen vielfach verwendete Übertragung des Librettos gegenüber und begleitet das musikalische und das äußere und innere dramatische Geschehen der Oper mit Hinweisen zu kompositorischer Struktur und Sinnzusammenhang. Eine kurze Inhaltsangabe, ein Abriss der Entstehungsgeschichte, Ausführungen zu Stoff und Geschichte stellen das Werk in einen Zusammenhang mit dem Gesamtschaffen des Komponisten und seiner Biographie und bieten eine umfassende, reich illustrierte Einführung.



Inhalt
Zur Aufführung - Kompletter Text mit musikalischen Erläuterungen - Inhaltserzählung - Was ist historisch in der Oper "Tosca"? - Zur Geschichte der Oper "Tosca" - Anmerkungen und Gedanken zu "Tosca" - Kurze Biographie Puccinis - Die Opern Puccinis - Diskographie

Produktinformationen

Titel: Tosca
Untertitel: Einführung und Kommentar. Textbuch/Libretto
Schöpfer:
Editor:
Komponist:
Autor:
Dauer: 00:01:50:00
EAN: 9783254080141
ISBN: 978-3-254-08014-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Schott Music
Genre: Lexika & Nachschlagewerke
Anzahl Seiten: 288
Gewicht: 203g
Größe: H187mm x B118mm x T19mm
Jahr: 2001
Auflage: Neuaufl.