Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Computerunterstütztes Konstruieren

  • Kartonierter Einband
  • 248 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Als ich vor etwa fiinf Jahren als frischgebackener UniversWits dozent fiir CAD mein erstes Buch iiber "Rechnergestiitzte Kons... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Als ich vor etwa fiinf Jahren als frischgebackener UniversWits dozent fiir CAD mein erstes Buch iiber "Rechnergestiitzte Konstruk tion" verfaBte, ahnte ich nicht, daB ich so bald ein weiteres Werk iiber das Thema CAD erstellen wiirde. Was mich selbst in Erstaunen versetzte, war die Tatsache, daB das Wissen und die Information, die ich weitergeben wollte, selbst in diesem doch eher kurzen Zeit raum eine vollig andere, neue war. Dies hangt mit dem explosiven Wachstum und den'stets immer groBer werdenden Moglichkeiten der modernsten Technologie im Ingenieurwesen zusammen. War damals ein echter industrieller Einsatz noch kaum gegeben, finden heute auch mittelstandische Betriebe in immer groBerer Zahl zu CAD. Damit wachst die Anwendererfahrung, mit ihr entsteht aber auch eine Reihe von Problemen verschiedenster Art. Durch meinen Abgang von der Universitat zur industriemaBigen Anwendung wuchs auch meine Erfahrung iiber den praktischen Ein satz von CAD/CAM. Ziel meines Buches war es, gerade diese dem Leser zu vermitteln. Sollte mir dies gelungen sein, wiirde es mich mit besonderer Freude erfiillen. Dem Springer-Verlag mochte ich danken, daB er mir die Mog lichkeit bot, diese meine neuen Erkenntnisse und Erfahrungen als Buch dem interessierten Leser naherbringen zu konnen. Seine Mit arbeiter haben mich nicht nur bestens unterstiitzt, sondern viel Ver standnis fiir meine Situation nach der Ubersiedlung in die Bundes republik Deutschland gezeigt.

Klappentext

Als ich vor etwa fiinf Jahren als frischgebackener UniversWits­ dozent fiir CAD mein erstes Buch iiber "Rechnergestiitzte Konstruk­ tion" verfaBte, ahnte ich nicht, daB ich so bald ein weiteres Werk iiber das Thema CAD erstellen wiirde. Was mich selbst in Erstaunen versetzte, war die Tatsache, daB das Wissen und die Information, die ich weitergeben wollte, selbst in diesem doch eher kurzen Zeit­ raum eine vollig andere, neue war. Dies hangt mit dem explosiven Wachstum und den'stets immer groBer werdenden Moglichkeiten der modernsten Technologie im Ingenieurwesen zusammen. War damals ein echter industrieller Einsatz noch kaum gegeben, finden heute auch mittelstandische Betriebe in immer groBerer Zahl zu CAD. Damit wachst die Anwendererfahrung, mit ihr entsteht aber auch eine Reihe von Problemen verschiedenster Art. Durch meinen Abgang von der Universitat zur industriemaBigen Anwendung wuchs auch meine Erfahrung iiber den praktischen Ein­ satz von CAD/CAM. Ziel meines Buches war es, gerade diese dem Leser zu vermitteln. Sollte mir dies gelungen sein, wiirde es mich mit besonderer Freude erfiillen. Dem Springer-Verlag mochte ich danken, daB er mir die Mog­ lichkeit bot, diese meine neuen Erkenntnisse und Erfahrungen als Buch dem interessierten Leser naherbringen zu konnen. Seine Mit­ arbeiter haben mich nicht nur bestens unterstiitzt, sondern viel Ver­ standnis fiir meine Situation nach der Ubersiedlung in die Bundes­ republik Deutschland gezeigt.



Inhalt

1. Einführung.- 1.1 Allgemeiner Überblick.- 1.2 Begriffsbestimmung.- 2. Geräte (Hardware).- 2.1 Allgemeiner Überblick.- 2.2 Arbeitsplatzgeräte.- 2.2.1 Graphische Bildschirmterminals.- 2.2.2 Alphanumerische Bildschirmterminals.- 2.2.3 Graphisches Tablett.- 2.2.4 Sonstige Geräte.- 2.3 Computersysteme.- 2.4 Sonstige Peripheriegeräte.- 2.4.1 Plotter.- 2.4.2 Drucker.- 2.5 Rechnerverbund.- 3. Praktisches Arbeiten mit integrierten CAD-Systemen.- 3.1 Grundsätzliche Vorgehensweisen und Philosophien von CAD-Syste men.- 3.2 Erstellung von Konstruktionen mit Hilfe von zweidimensionalen Systemen.- 3.2.1 Basismanipulationen.- 3.2.2 Menütechnik.- 3.3 Probleme der Variantenkonstruktion.- 3.3.1 Sprachorientierte Systeme.- 3.3.2 Graphikorientierte Systeme.- 3.4 Erstellung von Konstruktionen mit Hilfe von dreidimensionalen Systemen.- 3.4.1 Unterschiedliche Vorgehensweisen von dreidimensionalen Systemen.- 3.4.2 Bewertung der Vorgehensweisen aus Anwendersicht.- 3.5 Informationseinbringung und Informationsweiterleitung.- 3.5.1 Notwendigkeit des computerunterstützten Informationsaustausches. Konstruktion anderer Abteilungen.- 3.5.2 Weiterleitung von Informationen.- 3.5.3 Einbringung von Informationen.- 3.6 Arbeiten mit CAM-Systemen.- 3.6.1 Einführung in CAM-Systeme.- 3.6.2 Arbeitsweisen.- 3.6.3 Kopplung zwischen CAD-und CAM-Systemen.- 3.6.4 Vorgehensweisen beim Arbeiten mit CAD/CAM-gekoppelten Systemen.- 4. Organisatorische Maßnahmen bei Verwendung von integrierten CAD-Systemen.- 4.1 Veränderung im Konstruktionsbüro.- 4.2 Die Kopplung zur automatischen Fertigung.- 4.3 Maßnahmen für die Kommunikation zu anderen Abteilungen.- 5. Auswahl von Systemen.- 5.1 Kriterien aus technischer Sicht.- 5.2 Kriterien aus wirtschaftlicher Sicht.- 5.3 Erstellung firmenspezifischer Bewertungen.- 6. Einführung von Systemen.- 6.1 Einführungsmodelle.- 6.2 Praktische Vorgehensweise von Anwendern: "Fallbeispiele".- 7. Programmtechnischer Systemaufbau.- 7.1 Überblick über Möglichkeiten des Systemaufbaues.- 7.2 Der Systemkern.- 7.3 Datenstrukturen.- 7.4 Funktionalität im zweidimensionalen Bereich.- 7.5 Funktionalität im dreidimensionalen Bereich.- 7.5.1 Interaktive Modellgenerierung.- 7.5.2 Batchorientierte Modellgenerierung.- 7.5.3 Modellarten.- 7.5.4 Analytische und iterative Modellbeschreibung.- 7.5.5 Mathematische Probleme bei der Modellverknüpfung und Darstellung.- 7.5.6 Vergleich verschiedener Realisierungsformen.- 7.6 Kommunikation mit Fremdsystemen.- 7.6.1 Allgemeine Schnittstellen.- 7.6.2 Spezielle Schnittstellen.- 7.7 CAM-Kopplung.- 7.7.1 Anforderungen.- 7.7.2 Lösungsmöglichkeiten.- 7.8 Ausblicke auf zukünftige Entwicklungen.- 7.8.1 Das Gesamtsystem im Hinblick auf intelligente Arbeitsplätze und Rechnernetze.- 7.8.2 Spezielle Funktionsprozessoren.- 8. Schulung.- 8.1 Systemschulung durch den Anbieter.- 8.2 Innerbetriebliche Schulungsmaßnahmen.- 8.3 Allgemeine CAD-Schulung an öffentlichen Lehranstalten.- 9. Fachwort- und Begriffslexikon.

Produktinformationen

Titel: Computerunterstütztes Konstruieren
Autor:
EAN: 9783211818732
ISBN: 978-3-211-81873-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Vienna
Genre: Informatik
Anzahl Seiten: 248
Gewicht: 494g
Größe: H200mm x B250mm x T13mm
Jahr: 1985
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen