Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Institutionelle Verantwortung

  • Fester Einband
  • 223 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Es geht um die Grundkategorien politischen Denkens: Verantwortung und Institution. Damit wird ein zwar einführendes, aber zugleich... Weiterlesen
20%
140.00 CHF 112.00
Sie sparen CHF 28.00
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Es geht um die Grundkategorien politischen Denkens: Verantwortung und Institution. Damit wird ein zwar einführendes, aber zugleich grundlegendes Lehrbuch zur politischen Theorie vorgestellt.

Autorentext
Gerlinde Sommer, geboren1963, ist seit 1998 stellvertretende Chefredakteurin der Thüringischen Landeszeitung in Weimar. Sie kam im März 1990 nach Thüringen, um hier die Gothaer Tagespost als Redaktionsleiterin aufzubauen. Ende 1991 wurde die Tagespost Teil der TLZ. Vor ihrem von der Aufbruchstimmung im Wendewinter geprägten Wechsel nach Thüringen hatte Gerlinde Sommer in Tübingen Jura studiert und als freie Mitarbeiterin in dieser Zeit für die Schwäbische Zeitung, die Südwest Presse und ein Tübinger Kulturmagazin geschrieben, um dann beim Westfalen Blatt zu volontieren. Bis zur Wende war sie dort Jungredakteurin mit Schwerpunkt Kultur.

Inhalt
Zum Begriff Verantwortung. Das Ineinandergreifen von Verantwortung und Institution. Die Formalisierung von Verantwortung. Grundlagen institutioneller Verantwortung im römischen Recht. Die Verbreitung institutioneller Normgeltung und römisch-rechtlichen Amtsverständnisses in Deutschland. Die vertragliche Konstituierung eines Rechtsverhältnisses zwischen Individuum und Institution. Die Übertragung des Amtsgedankens auf den Souverän. Der institutionelle Verpflichtungsgehalt im demokratischen Verfassungsstaat der Gegenwart.

Produktinformationen

Titel: Institutionelle Verantwortung
Untertitel: Grundlagen einer Theorie politischer Institutionen
Autor:
EAN: 9783486240993
ISBN: 978-3-486-24099-3
Format: Fester Einband
Hersteller: De Gruyter Oldenbourg
Herausgeber: De Gruyter Oldenbourg
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 223
Gewicht: 496g
Größe: H236mm x B160mm x T18mm
Jahr: 1997
Untertitel: Deutsch
Auflage: Reprint 2017

Weitere Produkte aus der Reihe "Lehr- und Handbücher der Politikwissenschaft"